+
Marissa Mayer, Chefin von Yahoo.

Yahoo-Chefin verschenkt 12.000 iPhone 5

Sunnyvale - Geschenkestunde bei Yahoo: Marissa Mayer, neue Chefin des Unternehmens, verteilt 12.000 Smartphones unter ihren Angestellten. Und zwar aus einem bestimmten Grund.

Man wolle, dass die Angestellten die gleichen Geräte besitzen, wie die Yahoo-Nutzer. So heißt es laut meedia.de in einem internen Memo. "Auf diese Weise können wir denken und arbeiten wie die Mehrheit unserer Nutzer."

Das ist das iPhone 5 - Bilder der Apple-Show

Das ist das iPhone 5 - Bilder von der Apple-Show

Neben einem Apple iPhone 5 dürfen die Angestellten auch zwischen einem Samsung Galaxy S3, dem HTC One, dem HTC EVO 4G LTE oder dem Nokia Lumia 920 mit Windows Phone Betriebssystem wählen.

Doch eine große Firma fehlt und wird damit zum großen Verlierer: Blackberry. So sei im Memo festgehalten worden, dass Yahoo künftig keine Blackberrys mehr als Diensttelefone ins Haus kommen. Der Grund? Eine Untersuchung habe offenbar ergeben, dass nur wenige Yahoo-Nutzer Mobiltelefone des Herstellers Research in Motion besitzen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Final Fantasy XV" kommt 2018 auf den PC
Das japanische Action-Rollenspiel "Final Fantasy XV" passt sich neuen technischen Möglichkeiten an. Ein neuer Kameramodus bringt den Spieler noch näher ans Geschehen. Zu …
"Final Fantasy XV" kommt 2018 auf den PC
"Jurassic World Evolution" erscheint im Sommer 2018
Auch wenn sie bereits seit Jahrtausenden ausgestorben sind, lösen Dinosaurier auch heute noch eine große Begeisterung aus. Computer- und Konsolenspieler können sich bald …
"Jurassic World Evolution" erscheint im Sommer 2018
Medion bringt neue Komplett-PCs und Notebooks für Gamer
Passionierte Gamer haben an ihre Geräte hohe Ansprüche. Das wissen auch die Hersteller. Medion wartet zur Gamescom mit zwei aufgerüsteten PCs und einem grafikstarkem …
Medion bringt neue Komplett-PCs und Notebooks für Gamer
Inseln gegen den grauen Alltag: Computerspiele aus Mainz
Rolf, Björn, Claudia und Frank entwickeln interaktive Bildschirmwelten. Vor der Gamescom-Messe in Köln gibt es viel zu tun für das Quartett im Mainzer Studio Ubisoft …
Inseln gegen den grauen Alltag: Computerspiele aus Mainz

Kommentare