+
Bunte Lach- und Sachgeschichten mit Maus, Elefant und Ente gibt es jetzt auch per App. So können die Kleinen auch unter der Woche spannende Alltagsphänomene erforschen. Foto: WDR/Friedrich Streich

Die Maus-App für Lach- und Sachgeschichten

Berlin (dpa) - Sie erlebt eine ganze Menge in ihrem Leben. Ihr bester Freund ist ein kleiner violetter Elefant, und dann ist da noch diese gelbe Ente. Die Maus aus der Sendung mit der Maus gehört für viele Kinder zum festen Wochenendprogramm. Auf dem Smartphone können Kinder mit dem Maskottchen der Lach- und Sachgeschichten im WDR auch unter der Woche spannende Geschichten erleben.

Mit der kostenlosen App für Android und iOS können Kinder die Welt der Maus kennenlernen, Fotos bearbeiten oder interessante Phänomene des Alltags erforschen. Die beiden letzten Maus-Sendungen aus dem TV können über die App ebenso abgerufen werden sowie zahlreiche nach Themen geordnete Lach- und Sachgeschichten.

Die Maus-App im Play Store

Die Maus-App im iTunes Store

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Falsche Drittanbieter-Forderungen: So wehren Sie sich
Fünf Euro für ein Klingelton-Abo? Und 2,99 Euro für einen Download, an den sich niemand erinnert? Solche Posten tauchen immer wieder in Mobilfunkrechnungen auf und …
Falsche Drittanbieter-Forderungen: So wehren Sie sich
ARM kündigt Chip für künstliche Intelligenz an
Smartphones und andere mobile Geräte werden bald viel besser Aufgaben künstlicher Intelligenz bewältigen können. Dafür sollen neue Chipdesigns von ARM sorgen. Und Apple …
ARM kündigt Chip für künstliche Intelligenz an
Router im Test: Mit welchem Gerät Sie am schnellsten online gehen
Und hopp! So ein schnelles Internet wünscht sich jeder. Klappt aber nicht immer. Lesen Sie, wie die Stiftung Warentest Router bewertet. Den Router zu wechseln, lohnt …
Router im Test: Mit welchem Gerät Sie am schnellsten online gehen
Dateien per Bluetooth empfangen
Kleine Datenmengen lassen sich bequem mit Hilfe des Funkstandards Bluetooth austauschen. Das funktioniert auch zwischen Rechner und Handy.
Dateien per Bluetooth empfangen

Kommentare