Maus lehrt Französisch

- Im letzten Urlaub hat man sich wieder einmal geschworen, endlich etwas für seine Sprachkenntnisse zu tun. Doch kaum zu Hause angekommen, sind die guten Vorsätze wieder dahin . . . Deshalb unser Tipp: Schon vor dem Urlaub mit dem Sprachkurs starten. Mit interaktiven Sprachkursen auf CD lassen sich Sprachen ganz einfach zu Hause lernen oder auffrischen. Und das unabhängig von AnmeldefristenundKurszeiten.

Individuelles LernprogrammAn Anfänger und Wiedereinsteiger richtet sich "Sprachkurs 1: Italiano" aus der Reihe Interaktive Sprachreise 8 von Digital Publishing. Das Sprachlernpaket besteht aus zwei CD-ROM’s, einer Audio-CD und einem Textbuch, das zum Nachlesen dient. Will man seine Aussprache trainieren, sollte man ein Mikro an den PC schließen. Der Sprachkurs startet ohne aufwändige Installationen automatisch, ist einfach und selbst erklärend: Es gibt zwar ein Handbuch, aber das ist eigentlich überflüssig, weil ein Videotutor durch das Lernprogramm führt. Die einzelnen Stationen der Sprachreise bauen aufeinander auf und neben Grammatik, Aussprache und Wortschatz, lernt man viel über Land und Leute. Wer möchte, kann sich mit IntelliPlan sein individuelles Lernprogramm zusammenstellen. Ein tolles Sprachprogramm!Der Italienisch-Kurs auf CD-ROM von Langenscheidt ist für Anfänger gedacht, die aber keine PC-Neulinge sein sollten. Nach Einlegen der CD passiert erst mal gar nichts. Auch nachdem der empfohlene Systemcheck und automatische Zusatzinstallationen durchgeführt wurden: Fehlanzeige! Erst nachdem im Browser Popupblocker und Sicherheitsoptionen ausgeschaltet wurden, startet das Programm.Der Langenscheidt-Kurs besteht aus einer CD-ROM, einer Audio- CD und einem Heft mit dem gesamten Wortschatz des Kurses. Die Sprachreise ist übersichtlich und gut aufgebaut. Neben den Grundlagen der Sprache lernt man auch den Wortschatz und die Redewendungen, die man in den typischen Urlaubssituationen braucht. Sehr gut ist die Grammatik in die einzelnen Übungen und Kapitel integriert. Unter dem Strich ein prima Lernprogramm, das einen mehr an Schule erinnert als die Interaktive Sprachreise -und dem eine ausführlichere Installationsanleitung gut tun würde.Als Crash-Kurs vor dem Urlaub lohnt sich der Kommunikationstrainer aus der Reihe Interaktive Sprachreise 8. Zu Beginn werden im Sprachlabor Besonderheiten in der Aussprache und im nächsten Kapitel Basiswissen wie Uhrzeiten, Zahlen oder Wochentage wiederholt. In den nachfolgenden Kapiteln geht es um Wortschatz und Redewendungen beim Verreisen, Kennenlernen, Einkaufen und vielen anderen Situationen.Wichtige Redewendungen, landeskundliche Informationen vermittelt auch das Sprachtraining auf CD-ROM "Italienisch" von Langenscheidt. Hier kann man von Kapitel zu Kapitel springen, je nachdem welches Thema einen gerade interessiert. Allerdings braucht man schon recht gute Sprachkenntnisse, da die Dialoge nicht einfach sind. Das Sprachtraining besteht aus einer CD-ROM, die auch Tipps aus der Polyglott- Reiseführer-Redaktion enthält.Sprachen lernen1. Interaktive Sprachreise 8 von Digital Publishing. Die Sprachprogramme gibt es auch für Französisch, Englisch, Spanisch. Der Sprachkurs 1 kostet 49,99, der Kommunikationstrainer 29,99 Euro. www.digitalpublishing.de2. "Der Kurs auf CD-ROM" von Langenscheidt für Englisch, Französisch und Spanisch kostet 44,90 Euro. Das Sprachtraining auf CD-ROM für 19,95 Euro ist noch für Englisch und Spanisch verfügbar. www.langenscheidt.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Falsche Drittanbieter-Forderungen: So wehren Sie sich
Fünf Euro für ein Klingelton-Abo? Und 2,99 Euro für einen Download, an den sich niemand erinnert? Solche Posten tauchen immer wieder in Mobilfunkrechnungen auf und …
Falsche Drittanbieter-Forderungen: So wehren Sie sich
ARM kündigt Chip für künstliche Intelligenz an
Smartphones und andere mobile Geräte werden bald viel besser Aufgaben künstlicher Intelligenz bewältigen können. Dafür sollen neue Chipdesigns von ARM sorgen. Und Apple …
ARM kündigt Chip für künstliche Intelligenz an
Router im Test: Mit welchem Gerät Sie am schnellsten online gehen
Und hopp! So ein schnelles Internet wünscht sich jeder. Klappt aber nicht immer. Lesen Sie, wie die Stiftung Warentest Router bewertet. Den Router zu wechseln, lohnt …
Router im Test: Mit welchem Gerät Sie am schnellsten online gehen
Dateien per Bluetooth empfangen
Kleine Datenmengen lassen sich bequem mit Hilfe des Funkstandards Bluetooth austauschen. Das funktioniert auch zwischen Rechner und Handy.
Dateien per Bluetooth empfangen

Kommentare