Nutzer müssen den Netz-Betrieb auf "Aus" stellen, um die "Adaptive Helligkeit" abzuschalten. Foto: dpa-infocom

Energiesparmodus ändern

Maximale Helligkeit des Bildschirms einstellen

Windows kann auf Wunsch die Helligkeit des Bildschirms an die Umgebungsbeleuchtung anpassen. Wer das nicht wünscht, kann die "Adaptive Helligkeit" abschalten.

Meerbusch (dpa-infocom) - In modernen Windows-Versionen hat Microsoft eine Funktion namens "Adaptive Helligkeit" zu bieten. Ist diese aktiviert, arbeitet der Bildschirm nicht mit der vollen Leuchtkraft. Wen das stört, der kann die Funktion deaktivieren.

Die "Adaptive Helligkeit" erkennt über Sensoren automatisch, wie hell oder dunkel die Umgebung ist und passt die Helligkeit des Monitors automatisch an.

Besonders praktisch ist die adaptive Anpassung der Helligkeit, wenn es darauf ankommt, die Laufzeit des Akkus zu verlängern. Denn der Monitor ist einer der Hauptverbraucher bei tragbaren Geräten.

Wer die adaptive Helligkeit abstellen will, klickt nacheinander auf "Start", "Einstellungen", "System", "Netzbetrieb und Energiesparen", "Zusätzliche Energieeinstellungen", "Energiesparplan-Einstellungen ändern", "Erweiterte Energieeinstellungen ändern" und sucht dann in der Liste den Eintrag "Bildschirm" und "Adaptive Helligkeit aktivieren". Hier zumindest bei Netz-Betrieb die Funktion auf "Aus" stellen.

Mehr Computertipps

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jeder Vierte klebt Webcam oder Selfie-Kamera ab
Eine Webcam ist praktisch für Videotelefonie mit Freunden. Doch birgt das Gerät auch Gefahren. Deshalb neigen viele Deutsche dazu, die Kamera an technischen Geräten zu …
Jeder Vierte klebt Webcam oder Selfie-Kamera ab
Chrome-Browser jetzt updaten
Internet-Browser können immer wieder Sicherheitslücken enthalten. Diesmal betrifft es Chrome, den Browser von Google. Daher sollten Nutzer möglichst schnell ein Update …
Chrome-Browser jetzt updaten
Top Ten der Game-Apps: Zeit zurückdrehen und Schlangen-Spaß
Eine Reise in die Vergangenheit unternehmen iPad-Nutzer gerade gerne. Das Rollenspiel "Life is strange" ermöglicht einen Blick zurück. Dabei werden düstere Geheimnisse …
Top Ten der Game-Apps: Zeit zurückdrehen und Schlangen-Spaß
iOS-Charts: Mathematisches Knobeln und Pisten-Begleiter
An mathematischen Rätseln erfreuen sich Menschen schon ewig. iPad-Nutzern hat es in dieser Woche aber eine besondere Knobel-App angetan. Outdoor-Fans haben sich dagegen …
iOS-Charts: Mathematisches Knobeln und Pisten-Begleiter

Kommentare