Razzia in Augsburg: Terrorverdacht gegen drei Männer

Razzia in Augsburg: Terrorverdacht gegen drei Männer
Bei Windows 8 können Nutzer die "Eigenschaften" des Audiogeräts aufrufen. Über die Funktion "Verbesserungen" wird der "Lautstärkeausgleich" aktiviert. Foto: dpa-infocom

Maximale Lautstärke unter Windows

Jeder Windows-Rechner kennt eine Maximal-Lautstärke. Wenn die nicht ausreicht, lässt sich die maximale Lautstärke anpassen. Das funktioniert sowohl über die Charms-Leiste als auch über die Taskleiste.

Meerbusch (dpa-infocom) - Wenn einzelne Audios unter Windows nur schwer zu hören sind, kann das an der eingestellten Lautstärke liegen. Möglicherweise ist die maximale Lautstärke zu gering eingestellt. Es gibt unter Windows 8 zwei Wege zum Ändern der Gesamtlautstärke.

Erste Möglichkeit: Man bindet die Charms-Leiste ein, zum Beispiel durch Drücken von [Windows]+[C]. Anschließend auf "Einstellungen" tippen, dadurch wird ein Lautsprechersymbol sichtbar. Nach einem Tipp oder Klick darauf lässt sich die allgemeine Systemlautstärke ändern. Bei Tablets gibt es an der Gerätekante Knöpfe, mit denen die Lautstärke direkt geändert werden kann.

Der zweite Weg zum Lautermachen der Audiowiedergabe in Windows 8 führt über das Lautsprechersymbol in der Taskleiste. Hier findet sich zunächst der gleiche Regler wie in der Charms-Leiste, aber zusätzlich auch ein Mixer-Link. Um die maximale Lautstärke zu erhöhen, klickt man auf den Startbildschirm und tippt dann das Wort "Audio" ein. In den Ergebnissen auf "Audiogeräte verwalten" klicken. Auf dem Tab "Wiedergabe" wird das korrekte Abspielgerät markiert und dann dessen "Eigenschaften" aufgerufen. Dann zum Tab "Verbesserungen" schalten und hier die Option "Lautstärkeausgleich" aktivieren.

Mehr Computertipps

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

3D-Touch löst WLAN- und Bluetooth-Problem von iOS 11
Das Deaktivieren von WLAN und Bluetooth ist beim Betriebssystem iOS 11 etwas umständlicher als bei seinem Vorgänger. Es sei denn man nimmt eine Abkürzung über die …
3D-Touch löst WLAN- und Bluetooth-Problem von iOS 11
Webseite hilft beim Verbessern pixeliger Fotos
Digitalkameras werden immer besser - und mit ihnen die Bildqualität. Da sehen alte Fotos nicht mehr so attraktiv aus. Eine Webseite hilft dabei, diese auf den neuesten …
Webseite hilft beim Verbessern pixeliger Fotos
„Digitalsierung krempelt auch das letzte kleine Geschäft um“
Interview mit Thomas Kaspar, Chef Product Officer und Chefredakteur der Zentralredaktion.
„Digitalsierung krempelt auch das letzte kleine Geschäft um“
Für die Kino-Pinkelpause - App kennt langweilige Filmszenen
Wenn man mitten im Film auf die Toilette muss, kann einem das schon mal den ganzen Kinospaß verderben. Denn wer nicht weiß, was als nächstes im Film passiert, bleibt …
Für die Kino-Pinkelpause - App kennt langweilige Filmszenen

Kommentare