+
Die App "MealSaver" zeigt an, welche Restaurants in der Nähe gerade welche Speisen übrig haben - bislang allerdings nur in Berlin. Foto: Sebastian Gollnow

Gegen Verschwendung von Essen

MealSaver: Neues Online-Portal für Lebensmittel

Viele Restaurants schmeißen am Ende des Tages ihre übrigen Lebensmittel weg. Damit die Reste nicht in der Tonne landen, sondern genutzt werden, gibt es jetzt eine App.

Berlin (dpa) - Ein neues Online-Portal für Lebensmittel will gegen die gigantische Verschwendung von Essen in Deutschland angehen. Entwickelt hat sie ein junges Berliner Unternehmen. Konkret vermittelt die App-Funktion Lebensmittelüberschüsse in der Gastronomie.

Angezeigt wird, welche Restaurants in der Nähe gerade welche Speisen übrig haben. Für 1,50 Euro bis 4,50 Euro können Nutzer dann zuschlagen. Aktuell beteiligen sich an der Aktion "MealSaver" in Berlin rund 160 Restaurants an der Aktion. 2017 soll die App auch in anderen deutschen Städten an den Start gehen.

Jeder Verbraucher wirft in Deutschland pro Jahr durchschnittlich 81,6 Kilo Essen weg. Zusammen mit den Abfällen aus Gastronomie und Handel landen hierzulande jährlich etwa elf Millionen Tonnen Lebensmittel in der Mülltonne, wie aus einer Studie der Universität Stuttgart hervorgeht.

Studie der Universität Stuttgart

Informationen zu MealSaver

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Draußen fotografieren im Winter: Extra-Akku mitnehmen
Der Schnee lockt viele Hobby-Fotografen ins Freie. Dabei sollten sie bedenken, dass sich die Akkus im Winter schneller leeren. Aufzupassen ist auch bei der Rückkehr ins …
Draußen fotografieren im Winter: Extra-Akku mitnehmen
Neue WhatsApp-Funktion: Was künftig passiert, wenn Sie das Handy schütteln
Klingt im ersten Moment seltsam, das neue Feature, das eine Beta-Version von WhatsApp ankündigt: User sollen künftig eine neue Funktion nutzen können, wenn sie ihr Handy …
Neue WhatsApp-Funktion: Was künftig passiert, wenn Sie das Handy schütteln
Teamviewer unsicher: Auto-Update aktivieren
Mit Fernwartungs-Softwares wie Teamviewer können andere auf den eigenen Rechner zugreifen, um zum Beispiel Hilfe zu leisten. Dieser praktische Support kann aber auch …
Teamviewer unsicher: Auto-Update aktivieren
Welche Daten soziale Netzwerke sammeln
Die großen Internetdienste werden oft als Datenkraken bezeichnet - weil sie meist tatsächlich viele Informationen sammeln, etwa um personalisierte Werbung anzeigen zu …
Welche Daten soziale Netzwerke sammeln

Kommentare