Medienbericht: Gewalttat Lübeck - Mehrere Verletzte in Bus

Medienbericht: Gewalttat Lübeck - Mehrere Verletzte in Bus
+
Nur für Gamer mit großem Budget: Medions Erazer X87001 bringt die aktuell schnellste Spiele-Hardware, kostet aber auch knapp 4500 Euro. Foto: Medion/dpa-tmn

Neuheiten fürs Zocken

Medion bringt neue Komplett-PCs und Notebooks für Gamer

Passionierte Gamer haben an ihre Geräte hohe Ansprüche. Das wissen auch die Hersteller. Medion wartet zur Gamescom mit zwei aufgerüsteten PCs und einem grafikstarkem Notebook auf.

Köln (dpa/tmn) - Medion hat im Vorfeld der Videospielemesse Gamescom (Publikumstage 23. bis 26. August) neue Komplett-PCs und Notebooks für Gamer vorgestellt. Je nach Konfiguration sollen sie aktuelle Spiele ohne Ruckeln in bis zu 4K-Auflösung (3840 zu 2160 Pixel) darstellen können.

Spitzenmodell ist der Erazer X87001. Er wird unter anderem mit Intels Core i9, Nvidias Geforce GTX-1080-Grafikchips und bis zu 64 Gigabyte (GB) Arbeitsspeicher ausgeliefert. Eine Wasserkühlung soll Hitzeentwicklung in Grenzen halten. 850 Watt leistet das Netzteil des Towers. Der Preis liegt bei rund 4500 Euro.

Etwas kleiner und günstiger ist der Erazer X47011, der ab September für rund 1700 Euro angeboten wird. Er kommt in einem kompakten Gehäuse mit Tragegriff, Intels Core-i7-7700-Prozessor, Geforce GTX-1070-Grafikchip mit 8 GB Videospeicher und 16 GB Arbeitsspeicher.

Für Notebook-Spieler wurde ein neues Notebook mit 17,3 Zoll großem Full-HD-Display (1920 zu 1080 Pixel) vorgestellt. Das Erazer X8757 mit Metallgehäuse enthält Intels Core-i7-HK-Prozessor, eine Geforce GTX-1070-Grafikkarte mit 8 GB Speicher, eine 512 GB PCIe SSD und 32 GB Arbeitsspeicher. Es ist für rund 2900 Euro verfügbar.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kampf gegen "Fake News" - Neuerungen bei Whatsapp
Erst vor kurzem hat Whatsapp die Weiterleitungen überarbeitet. Nun gibt es weitere Neuerungen. Pro Sendevorgang lassen sich Nachrichten nur noch an 20 Empfänger …
Kampf gegen "Fake News" - Neuerungen bei Whatsapp
Sonos-Lautsprecher bald nur noch mit Konto nutzbar
Bisher war die Einrichtung eines Accounts für die Nutzung des smarten Lautsprechers von Sonos nicht notwendig. Das soll sich schon bald ändern. Die ersten Nutzer wurden …
Sonos-Lautsprecher bald nur noch mit Konto nutzbar
Zu hohe Gebühren bei Nummernmitnahme im Festnetz anfechten
Beim Wechsel des Festnetzanbieters fallen oft Gebühren für die Mitnahme der Rufnummer an. Sind diese zu hoch, können Verbraucher Beschwerde einlegen.
Zu hohe Gebühren bei Nummernmitnahme im Festnetz anfechten
Kompaktkamera mit Spiegelreflex-Sensor und Festbrennweite
Fujifilm will eine neue Kompaktkamera auf den Markt bringt. Sie heißt XF10 und zeichnet sich durch einen großen Sensor aus. Das Modell weist aber auch noch eine andere …
Kompaktkamera mit Spiegelreflex-Sensor und Festbrennweite

Kommentare