"Medizin der Nähe"

- Um Röntgenbilder oder das Ergebnis einer Computertomographie von einem zweiten Arzt beurteilen zu lassen, müssen die Aufnahmen nicht mehr per Kurier umhergefahren werden. Über das neue Telemedizin-Portal "TempoBy" der bayerischen Universitätsklinika können die Bilder nun via Internet verschickt werden.

<P>"Das Portal eröffnet völlig neue Wege", zeigte sich Medizin-Dekan Prof. Klaus Peter von der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) bei der Vorstellung von "TempoBy" in München überzeugt. Entwickelt wurde das Portal federführend vom Klinikum der LMU, das die Entwicklung gemeinsam mit dem Wissenschaftsministerium finanziert hat.<BR><BR>Ähnlich wie in einem E-Mail-Programm können die Mediziner der bayerischen Universitäten auf einer einheitlichen Plattform die Aufnahmen bildgebender Verfahren oder auch einer Herzkatheter-Untersuchung dem Kollegen an einem anderen Standort samt weiterer Dokumente über einen Patienten zuschicken. Gegen Entgelt können auch andere registrierte Krankenhäuser und niedergelassene Ärzte über das Portal den Rat von Uni-Medizinern einholen.<BR><BR>"Die Telemedizin ist eine Medizin der Nähe", lobte Wissenschaftsminister Thomas Goppel das Portal. Dem Patient erspare sie Transporte und und bringe das Wissen auch weit entfernter Spezialisten zu ihm. <BR><BR></P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zwei von drei Online-Käufern achten auf Produktbewertungen
Beim Online-Shopping lassen sich Produkte nicht ausprobieren. Viele setzen deshalb bei der Kaufentscheidung auf die Beurteilungen anderer Nutzer, zeigt eine Umfrage. …
Zwei von drei Online-Käufern achten auf Produktbewertungen
Wo ist die Nacht noch dunkel? Eine Webseite verrät es
Um den Sternenhimmel zu betrachten, muss die Nacht nicht nur wolkenlos sein. Wichtig ist auch, dass es keine Lichtverschmutzung gibt. Eine Online-Karte zeigt die …
Wo ist die Nacht noch dunkel? Eine Webseite verrät es
Schluss mit dem Geplärre: Smartphone-Klang verbessern
Nicht selten schlummern ganz Musiksammlungen auf Smartphones und Tablets. Doch Hi-Fi-Feeling kommt bei der Wiedergabe über die eingebauten Mini-Lautsprecher nicht …
Schluss mit dem Geplärre: Smartphone-Klang verbessern
App JLaw ist digitale Bibliothek für Gesetze und Urteile
In vielen Fällen ist es wichtig, seine Rechte zu kennen. Doch häufig ist die Gesetzeslage nicht ganz einfach. Wer in einer juristischen Angelegenheit tiefer einsteigen …
App JLaw ist digitale Bibliothek für Gesetze und Urteile

Kommentare