Mehr als 100 Millionen Downloads im App Store

Cupertino - Apple hat in knapp einem Jahr die Marke von 100 Millionen Downloads in seiner Software-Plattform für Mac-Computer geknackt.

Das Unternehmen hatte den Mac App Store im Januar eröffnet, nach dem Erfolg der Plattform für iPhones, iPods und iPads. Der App Store für die mobilen iOS-Geräte enthalte inzwischen mehr als eine halbe Million Programme, teilte Apple am Montag weiter mit. Pro Monat werde aktuell rund eine Milliarde Apps heruntergeladen, seit dem Start im 2008 seien es bisher 18 Milliarden Programme gewesen.

Die lustigsten Sprüche von iPhone Siri

Die lustigsten Sprüche von iPhone Siri

Im Gegensatz zur iOS-Welt ist der Mac App Store nicht der einzige Ort, an dem man Software für Apple-Computer bekommt. Der digitale Software-Vertrieb scheint sich jedoch durchzusetzen: Auch Microsoft kündigte für sein nächstes Betriebssystem Windows 8 eine ähnliche Plattform an. Im Windows Store sollen Software-Entwickler in der Regel - wie bei Apple - 70 Prozent der Erlöse behalten dürfen. Ab einem Umsatz von 25 000 Dollar sollen es bei Microsoft 80 Prozent sein.

dpa

Rubriklistenbild: © ap

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neues Surface Pro mit 13 Stunden Akkulaufzeit
Microsoft hat mit dem "Surface Pro" eine runderneuerte Version seines wandlungsfähigen Tablets vorgestellt. Das lautlose Modell soll mit einer Laufzeit von 13,5 Stunden …
Neues Surface Pro mit 13 Stunden Akkulaufzeit
Whatsapp-Warnung vor "Tobias Mathis" - Virus?
Whatsapp-Nutzer werden derzeit vor dem Kontakt mit einem Tobias Mathis gewarnt. Das Ganze ist ein Kettenbrief, der in ähnlicher Form schon seit langem seine Runde dreht. …
Whatsapp-Warnung vor "Tobias Mathis" - Virus?
Chaos Computer Club hackt Iris-Scanner des Samsung Galaxy S8
Das Smartphone mit dem eigenen Iris-Muster zu entsperren, soll Daten vor fremdem Zugriff schützen. Dieses Sicherheitsversprechen ist offenbar etwas hochgegriffen. …
Chaos Computer Club hackt Iris-Scanner des Samsung Galaxy S8
Darum feiern Computer-Experten diese Go-Partie 
Wuhan - Im Schach sind Computer mittlerweile kaum mehr zu schlagen. Beim japanischen Brettspiel Go hatte 3000 Jahre lang der Mensch die Nase vorn - bis jetzt.
Darum feiern Computer-Experten diese Go-Partie 

Kommentare