+
Nikon hat Probleme mit der Kamera D750. Der Verschluss funktioniert bei einigen Geräten nicht zuverlässig. Auch neuere Kameras können betroffen sein und werden überprüft. Foto: Martin Gerten

Mehr Nikon-D750-Kameras von Verschluss-Fehler betroffen

Schon im vergangenem Jahr hat Nikon wegen eines Verschluss-Fehlers zahlreiche Spiegelreflexkameras des Modells D750 überprüft. Jetzt kommen noch mehr Geräte hinzu. Denn auch jüngere Produktionsreihen zeigen diesen Mangel.

Düsseldorf (dpa/tmn) - Bei Nikons Spiegelreflexkamera D750 sind mehr Kameras von einer möglichen Fehlfunktion des Verschlusses betroffen, als zunächst vom Hersteller angenommen wurde. Der Fehler kann zu einer Abschattung im Bild führen.

Im Juli 2015 hatte Nikon Kunden, deren Kamera zwischen Oktober und November 2011 hergestellt worden ist, zur kostenlosen Einsendung aufgefordert. Nun sollen auch zwischen Dezember 2014 und Juni 2015 produzierte Modelle an den Kundendienst geschickt werden. Dieser untersucht dann den Verschluss und repariert ihn gegebenenfalls.

Ob ihre Kamera betroffen sein könnte, erfahren die Kunden über eine Online-Abfrage mit ihrer Seriennummer. Per Internet-Formular lässt sich dann auch die Rücksendung einleiten.

Webseite zur Überprüfung der Seriennummer

Online-Rücksendeantrag

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verein iRights informiert über Algorithmen und KI
Apps, die Zugriffsrechte verlangen, Suchmaschinen oder Chatprogramme, die Daten sammeln, und Soziale Medien, die Filterblasen erzeugen - davon haben die meisten schon …
Verein iRights informiert über Algorithmen und KI
Große Sicherheitsprobleme bei Smartphones - Dieser simple Tipp hilft
Fast jeder dritte Smartphone-Nutzer hat in den vergangenen zwölf Monaten Sicherheitsprobleme mit seinem Gerät gehabt. Ein Experte hat einen Rat.
Große Sicherheitsprobleme bei Smartphones - Dieser simple Tipp hilft
Netflix will Zuschauer Handlungen mitbestimmen lassen
Der Online-Videodienst Netflix denkt darüber nach, wie er die Personalisierung auf die Spitze treiben kann. Eine Möglichkeit für die Zukunft wären unterschiedliche …
Netflix will Zuschauer Handlungen mitbestimmen lassen
Amazon, Google, Apple kämpfen um unsere Fernseher: Das müssen Sie dazu wissen
Amazon, Google und Apple kämpfen um die Vorherrschaft auf unseren Fernsehern. Dabei geht es um die Videodienste - und vor allem um Geld. Hier erfahren Sie, was Sie dazu …
Amazon, Google, Apple kämpfen um unsere Fernseher: Das müssen Sie dazu wissen

Kommentare