+
Mobbing im Internet: Viele Schüler leiden darunter.

Gerüchte und Beleidigungen verbreitet

Die meisten Schüler mobben per Internet

Münster. Mobbing per Internet ist unter Jugendlichen weit verbreitet. Bei einer Befragung von Schülern gaben 55 Prozent an, in den vergangenen zwei Monaten mindestens einmal andere im Internet verunglimpft zu haben.

Das teilte die Universität Münster am Mittwoch mit. Meist seien Gerüchte oder Beleidigungen verbreitet worden, oder die Täter hätten sich als jemand anderes ausgegeben. 35 Prozent der Befragten wurden nach eigenen Angaben zudem selbst Opfer solcher Attacken, wie es hieß.

Meist berichteten sie demnach von Gerüchten oder Beleidigungen, die in Chats oder sozialen Netzwerken wie StudiVZ verbreitet worden seien.

 Die Psychologen, die die Untersuchung durchführten, zeigten sich überrascht von den Ergebnissen. Sie hatten damit gerechnet, dass sich in der Umfrage unter 419 Schülern relativ wenige Opfer und Täter finden würden, weil unter den Befragten mit 86 Prozent Gymnasiasten vor allem hochgebildete Schüler waren. Zudem waren 70 Prozent der Befragten Mädchen. (apn)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mächtige Spionagesoftware aufgetaucht - sie liest auch WhatsApp-Chats aus
„Kaspersky“ hat eine mächtige Spionagesoftware entdeckt, die es schon seit 2014 gibt. Diese kann unter anderem WhatsApp-Chatverläufe ausspähen.
Mächtige Spionagesoftware aufgetaucht - sie liest auch WhatsApp-Chats aus
Neues aus der Technikwelt: Sportkopfhörer und Digi-Flipchart
Die Lieblingsmusik ohne Störgeräusche auch beim Joggen genießen oder papierlos das nächste Firmen-Meeting meistern: Auf der Elektronikmesse CES Las Vegas wurden dieses …
Neues aus der Technikwelt: Sportkopfhörer und Digi-Flipchart
Internet-Anschlüsse meist langsamer als verprochen
Ob DSL oder Kabel: In Sachen Geschwindigkeit gehen Anspruch und Wirklichkeit bei Internet-Anschlüssen oft weit auseinander. Noch finsterer sieht es aus, wenn man die …
Internet-Anschlüsse meist langsamer als verprochen
Amazon bringt Alexa-Radiowecker Echo Spot nach Deutschland
Klein, rund, intelligent: Amazons Echo Spot ist ein vernetzter Lautsprecher im Uhren-Design. Nutzer können ihn mit der Sprache steuern. Videoanrufe, Musikstreaming und …
Amazon bringt Alexa-Radiowecker Echo Spot nach Deutschland

Kommentare