+
Ein Auto überquert die Gleise, obwohl der Zug schon in Sichtweite ist.

Bahnübergänge: Knapp am Tod vorbei

Die britische Bahn startet eine Video-Kampagne, die auf die Gefahren beim Überqueren von Bahngleisen aufmerksam machen soll. Im vergangenen Jahr starben 15 Menschen.

Die Britische Bahn hat eine Kampagne gestartet, um auf die Gefahren des "level crossing", also das Überqueren von Bahnübergängen trotz Warnzeichen, aufmerksam zu machen.

Mit Videos, vermutlich aus Überwachungskameras, soll die Gefahr deutlich werden. Fünf Fußgänger und drei Autofahrer versuchen laut der britischen Bahn jede Woche, noch schnell vor einem Zug die Gleise zu überqueren. Sowohl die BBC als auch das ZDF berichteten bereits über die Abschreckungs-Kampagne.

Im vergangenen Jahr sind in Großbritannien 15 Menschen gestorben, weil sie trotz Warnzeichen beschrankte und unbeschrankte Bahnübergänge passiert haben. Und das buchstäblich in letzter Sekunde. Das ist die höchste Zahl seit fünf Jahren. Einem jungen Mann zog der vorüberfahrende Zug sogar den Schuh aus. Der Fahrer eines kleinen Opel Corsa hatte auch mehr Glück als Verstand. Um haaresbreite verfehlte ihn der Zug.

Die britische Bahn fordert aufgrund der hohen Todeszahl im vergangenen Jahr von Richtern härtere Strafen für Menschen, die unerlaubt Bahnübergänge überqueren.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die neue GoPro Hero6 Black im Test
Die neue Top-Action-Cam aus dem Hause GoPro heißt Hero6 Black. Sie kann im Vergleich zu ihrem Vorgänger mit einigen Neuerungen aufwarten. Allerdings schlägt sich das …
Die neue GoPro Hero6 Black im Test
Mobiles Gaming ohne Einschränkungen: Gaming-Laptops im Test
Anspruchsvolles Gaming geht auch auf Laptops, die es mittlerweile durchaus mit den Gaming-Towern aufnehmen können.Welche Modelle sind empfehlenswert?
Mobiles Gaming ohne Einschränkungen: Gaming-Laptops im Test
Gmail-App für iPhones akzeptiert bald andere E-Mail-Konten
Mit der Gmail-App fürs iPhone lassen sich keine E-Mail-Konten anderer Anbieter nutzen. Das will Google künftig ändern und arbeitet an einem entsprechenden Feature. Wie …
Gmail-App für iPhones akzeptiert bald andere E-Mail-Konten
Viele Streaming-Kunden kennen ihre Rechte nicht
Fast jeder Internetnutzer konsumiert Streaming-Dienste. Dabei akzeptieren die meisten Benutzer die AGB der Anbieter, ohne sie vorher gründlich gelesen zu haben und sind …
Viele Streaming-Kunden kennen ihre Rechte nicht

Kommentare