Merkel eröffnet Computermesse CeBIT

- Hannover - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) eröffnet heute Abend in Hannover die Computermesse CeBIT. Zuvor präsentieren diverse Unternehmen bereits ihre Neuheiten und informieren über die geschäftliche Lage.

Darunter sind am Mittwoch Telekommunikations-Konzerne wie die Deutsche Telekom und Vodafone, der Computerhersteller Fujitsu Siemens und auch der japanische Verbraucherelektronik-Spezialist Sharp.

Eine Woche lang stellen in Hannover insgesamt 6059 Firmen aus 77 Ländern ihre Produkte aus. Damit setzt sich der Ausstellerschwund der vergangenen Jahre fort. Nach den Absagen großer Unternehmen wie Nokia und Motorola sank die Ausstellungsfläche in diesem Jahr im Vergleich zu 2006 von 300 000 auf 280 000 Quadratmeter.

Partnerland der diesjährigen Messe ist Russland. 2008 soll die CeBIT grundlegend umgebaut werden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

In Gmail-Adressen sind Punkte nicht relevant
Bei manchen Mailadressen überprüft man häufig, ob auch alle Punkte richtig gesetzt sind, damit die elektronische Post ankommt. Bei Google Mail ist dies zum Glück nicht …
In Gmail-Adressen sind Punkte nicht relevant
Smart auf Reisen: Passende Ausrüstung für das Smartphone
Ob Kurztrip, Geschäftsreise, Weltreise oder Wandertour: Smartphones sind gerade auf Reisen praktisch. Sie vereinen viele Funktionen in einem Gerät. Damit Reisende diese …
Smart auf Reisen: Passende Ausrüstung für das Smartphone
Bildbearbeitung: Eine oder mehrere Ebenen notwendig?
Wer Bilder bearbeitet, muss unterschiedliche Methoden unterscheiden: Entweder, man bearbeitet Objekte auf mehreren Ebenen - oder alles spielt sich auf einer Ebene ab.
Bildbearbeitung: Eine oder mehrere Ebenen notwendig?
Nokia 8: Neues Android-Flaggschiff mit Zeiss-Optik
Nokia bringt ein Oberklasse-Smartphone auf den Markt. Im September wird das Nokia 8 erhältlich sein. Vor allem bei den Kameras trumpft Nokia auf. Nicht nur, weil das …
Nokia 8: Neues Android-Flaggschiff mit Zeiss-Optik

Kommentare