+
Messegelände München

Messe München stellt neue Computermesse vor - mehr als Fläche bieten

München - Nach dem Aus für die Computermesse Systems wegen sinkender Teilnehmer- und Besucherzahlen geht die Messe München im kommenden Jahr mit einem anderen Konzept an den Start.

Auf der neuen Messe "discuss & discover. beyond bits and bytes" sei künftig auch Platz für Konferenzen, Diskussionsrunden, Auftritte bekannter Redner oder Veranstaltungen einzelner Unternehmen, sagte der Geschäftsführer der Messe München, Klaus Dittrich, am Dienstag bei der Vorstellung des Konzepts in München. "Das bisherige Geschäftsmodell, beheizte Hallenfläche anzubieten, muss sich ändern."
Ziel sei es, in fünf Jahren wieder auf etwa 50 000 Besucher zu kommen, sagte Dittrich. Auf der Systems waren es zuletzt 39 000. Erster Termin der neuen Messe ist der 20. bis 22. Oktober 2009. Neben dem Kongresscenter (ICM) sollen auch drei benachbarte Hallen eingebunden werden. Themenschwerpunkte der ersten Messe im kommenden Jahr seien Mobilität, IT & Service sowie Infrastruktur. Die Ausstellerstände sollen entsprechend nach Themen geordnet sein. Eine wichtige Rolle spielt auch der Internetauftritt. Neben reiner Informationen zur Messe wollen die Veranstalter dort künftig auch Diskussionsforen zur Messe oder die Live-Übertragung von Konferenzen anbieten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

iOS-Game-Charts: Gekonnt springen oder Bälle schießen
Der All-time Klassiker "Doodle Jump" begeistert noch immer. Mit Doodle begeben sich die iOS-Nutzer in eine bunte und temporeiche Spielewelt voller Sprünge und Rennen. …
iOS-Game-Charts: Gekonnt springen oder Bälle schießen
WLAN-Passwort vergessen?
Einmal eingegeben und gespeichert, ist es schnell vergessen. Doch das WLAN-Passwort ist bei Windows 10 gespeichert und kann aufgerufen werden.
WLAN-Passwort vergessen?
So klingen Smartphones gut
Die Kamera natürlich, das Design, der Bildschirm - und vielleicht sogar der Prozessor. Alles Eckpunkte, an denen sich Smartphone-Käufer meist orientieren. Aber was ist …
So klingen Smartphones gut
Website informiert über MINT-Studiengänge
In den naturwissenschaftlichen Studiengängen braucht es mehr Frauen. Eine Webseite versorgt jetzt interessierte Abiturientinnen mit allen wichtigen Infos rund um die …
Website informiert über MINT-Studiengänge

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.