+
Wie sicher welcher Messenger ist, verrät eine Checkliste der EFF. Foto: Daniel Naupold

Messenger-Sicherheit auf einen Blick beurteilen

Berlin (dpa/tmn) - Beliebter als SMS oder E-Mail: Messenger laufen anderen Formen der Online-Kommunikation den Rang ab. Doch wie sicher sind die Anwendungen? Eine Checkliste verrät mehr.

Messenger sind auf dem besten Wege, die SMS abzulösen und graben auch E-Mails das Wasser ab. Doch ob die von ihnen genutzten Anwendungen auch sicher sind, können Nutzer meist nicht ohne weiteres beurteilen. Deshalb hat die Bürgerrechtsorganisation Electronic Frontier Foundation (EFF) eine Checkliste für die gängigsten Messengern onlinegestellt. Auf der sogenannten Secure Messaging Scorecard wird dargestellt, ob sieben wichtige Sicherheitseigenschaften von der jeweiligen Anwendung erfüllt werden oder nicht.

Zu den geprüften Eigenschaften gehören Transportverschlüsselung, vom Anbieter nicht lesbare eigentliche Verschlüsselung des Inhalts, Verifizierung der Identität der Kontakte, Sicherheit von Inhalten beim Diebstahl von Schlüsseln, Offenheit des Programmcodes, nachvollziehbare Dokumentation der Sicherheitsarchitektur der Anwendung und unabhängige Prüfung des Programmcodes.

Checkliste

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Simulation "Die Sims" kommt für Android und iOS
Das Computerspiel "Die Sims" ist das meistverkaufte PC-Spiel auf der Welt. Bald können auch iOS- und Android-Nutzer die App "Die Sims Mobile" herunterladen und eine …
Simulation "Die Sims" kommt für Android und iOS
"The Autocanonizer" erzeugt Kanon-Versionen aus Liedern
Es gibt Lieder, die sind speziell als Kanon geschrieben - "Pachelbels Kanon in D" oder "Bruder Jakob" etwa. Doch wie hört sich etwa "Over the Rainbow" als Kanon an?
"The Autocanonizer" erzeugt Kanon-Versionen aus Liedern
"Quarterquest": Rätselspaß und Stadtführung in einem
Eine Stadt auf unterhaltsame Art erkunden - das gelingt mit Quarterquest. Übersetzt heißt das Quartier-Rätsel. Der Name ist Programm, denn beim Spaziergang durch ein …
"Quarterquest": Rätselspaß und Stadtführung in einem
Für die Party-Musik ein eigenes Konto am Rechner einrichten
Für die Party haben die Gastgeber eine Playlist angelegt, die den Abend über spielt. Nun können sie den PC sperren und so niemand an die Playlist lassen. Oder sie lassen …
Für die Party-Musik ein eigenes Konto am Rechner einrichten

Kommentare