+
Der Messenger Signal hat eine neue Funktion. Foto: Andrea Warnecke

Time-Out

Messenger Signal kann Nachrichten verschwinden lassen

Signal gilt unter den kostenlosen Messenger als am sichersten im Nachrichtenverkehr. Jetzt hat die App eine neue Funktion, mit der Messages nach einem bestimmten Zeitraum verschwinden.

Berlin (dpa/tmn) - Signal-Nutzer können Nachrichten ab sofort automatisch aus Unterhaltungen mit dem Messenger verschwinden lassen. Die neue sogenannte Timer-Funktion lässt sich für jede beliebige Konversation aktivieren.

Fortan werden Nachrichten nach einer zuvor festgelegten Zeitspanne von fünf Sekunden bis zu einer Woche wieder aus der Unterhaltungsansicht gelöscht - sowohl beim Empfänger als auch beim Sender.

Die neue Funktion ist laut Entwickler Open Whisper Systems in erster Linie dafür gedacht, Unterhaltungen ordentlich und übersichtlich zu halten. Schließlich sei es für Empfänger ein Leichtes, Screenshots von Nachrichten anzufertigen oder sie vom Smartphone-Display abzufotografieren.

Außerdem lassen sich in der neuesten Signal-Version die kryptografischen Fingerabdrücke von Gesprächspartnern komfortabler überprüfen: Leicht ab- und vorlesbare sowie relativ kurze Zahlenfolgen lösen den zuvor genutzten, komplizierteren und längeren Hexadezimalcode ab. Anwender können aber nach wie vor auch QR-Codes benutzen, um ihr Gegenüber zu verifizieren.

Die für iOS und Android verfügbare Signal-App ist gratis, quelloffen, Ende-zu-Ende-verschlüsselt und auf den Datenschutz und die Privatsphäre der Nutzer ausgerichtet.

Mitteilung von Open Whisper Systems

Signal für Android (neue Version 3.20.4)

Signal für iOS (neue Version 2.6.0)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

3D-Touch löst WLAN- und Bluetooth-Problem von iOS 11
Das Deaktivieren von WLAN und Bluetooth ist beim Betriebssystem iOS 11 etwas umständlicher als bei seinem Vorgänger. Es sei denn man nimmt eine Abkürzung über die …
3D-Touch löst WLAN- und Bluetooth-Problem von iOS 11
Webseite hilft beim Verbessern pixeliger Fotos
Digitalkameras werden immer besser - und mit ihnen die Bildqualität. Da sehen alte Fotos nicht mehr so attraktiv aus. Eine Webseite hilft dabei, diese auf den neuesten …
Webseite hilft beim Verbessern pixeliger Fotos
„Digitalisierung krempelt auch das letzte kleine Geschäft um“
Interview mit Thomas Kaspar, Chief Product Officer und Chefredakteur der Zentralredaktion.
„Digitalisierung krempelt auch das letzte kleine Geschäft um“
Für die Kino-Pinkelpause - App kennt langweilige Filmszenen
Wenn man mitten im Film auf die Toilette muss, kann einem das schon mal den ganzen Kinospaß verderben. Denn wer nicht weiß, was als nächstes im Film passiert, bleibt …
Für die Kino-Pinkelpause - App kennt langweilige Filmszenen

Kommentare