+
Sie will den sudanesischen Flüchtlingen Helfen: Mia Farrow vor (links) und seit dem Hungerstreik.

Mia Farrow hungert für Darfur und die Welt guckt zu

Mia Farrow will Aufmerksamkeit für das Krisengebiet Darfur: Seit dem 27. April ist die Schauspielerin im Hungerstreik. Über Youtube sieht die Welt dabei zu.

Ausgemergelt wirkt sie, und schwach. Seit nunmehr zehn Tagen hat Mia Farrow (64) außer Wasser nichts zu sich genommen. Auf ihrem Youtube-Kanal und ihrer Webseite miafarrow.org erzählt sie täglich, wie es ihr dabei geht und informiert zugleich über die Situation in den Flüchtlingslagern der westsudanesischen Region.

Farrow, die 1968 mit Roman Polanskis Film "Rosemary's Baby" bekannt wurde, ist mit ihrer Aktion Teil des Hilfsprojekts Save Darfur. Aus der Region wurden 13 Hilfsorganisationen ausgewiesen. Seither leben die 2,7 Millionen Flüchtlinge auf sich allein gestellt. Der Focus beschreibt die Situation in den Flüchtlingslagern und die unsichere Lage für Frauen und Kinder.

Doch Farrow will sich nicht zu Tode hungern - sie will auf den Konflikt aufmerksam machen und fordert ihre Zuschauer auf, dem Weißen Haus und US-Präsident Barack Obama zu schreiben. Drei Wochen will sie durchhalten - wenn sie es so lang schafft. Ein Autor der Süddeutschen Zeitung hat sich die Videos der hungernden Farrow angesehen und beschreibt deren beklemmende Wirkung.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nokia 8: Neues Android-Flaggschiff mit Zeiss-Optik
Nokia bringt ein Oberklasse-Smartphone auf den Markt. Im September wird das Nokia 8 erhältlich sein. Vor allem bei den Kameras trumpft Nokia auf. Nicht nur, weil das …
Nokia 8: Neues Android-Flaggschiff mit Zeiss-Optik
App-Charts: Mit Serien und Filmen durch die Regentage
Das schlechte Wetter der vergangenen Tage schlägt sich in den App-Charts nieder. So stehen neben lehrreichen Programmen ganz besonders Video- und Streaming-Apps ganz …
App-Charts: Mit Serien und Filmen durch die Regentage
Was passiert nach meinem Tod? So verwalten Sie den digitalen Nachlass bei Facebook
Menlo Park - Was passiert nach dem Tod eines Nutzers mit seinem Facebook-Konto? Das soziale Netzwerk bietet zwei Möglichkeiten, den digitalen Nachlass zu regeln.
Was passiert nach meinem Tod? So verwalten Sie den digitalen Nachlass bei Facebook
Achtung Vorgänger: Bei Technik-Schnäppchen Modelljahr prüfen
Die Freude ist zunächst groß: Das neue iPad kostete viel weniger als gedacht. Doch dann die Ernüchterung: Es handelt sich gar nicht um das aktuelle Modell, sondern um …
Achtung Vorgänger: Bei Technik-Schnäppchen Modelljahr prüfen

Kommentare