+
Das Surface 3 ist Laptop und Tablet in einem. Es ist jetzt auch in Deutschland erhältlich. Foto: Microsoft

Microsoft bringt Surface 3 in Deutschland auf den Markt

Das Surface 3 steht nun bei den Händlern in Deutschland. Das Gerät ist eine Mischung aus Tablet und Laptop. Wer das Modell kauft, kann kostenlos auf das neue Windows 10 upgraden.

Berlin (dpa) - Microsoft hat sein neues Surface 3 auch in Deutschland auf den Markt gebracht. Zielgruppe seien Nutzer, die die Mobilität eines Tablets, aber auch die Funktionalität eines Laptops wünschen, sagte Microsoft-Manager Oliver Gürtler.

Nach dem Start von Windows 10 könnten Nutzer von Windows 7 und 8.1 innerhalb von 12 Monaten auf das neue Betriebssystem wechseln und es dann kostenlos nutzen. Das Büro-Paket Office 365 gebe es begrenzt auf ein Jahr kostenlos.

Weltweit geht das Gerät mit USB-Schnittstelle, Intels Quadcore Atom-Prozessor und optionaler LTE-Funktionalität in 30 Ländern an den Start. Zuletzt hatte Microsoft mit dem Verkauf der Surface-Geräte einen Umsatzzuwachs von 44 Prozent auf 713 Millionen Dollar verzeichnet. Der Konzern versucht mit der Hardware aus eigenem Haus, besser im mobilen Markt der Tablets Fuß zu fassen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Version des Billig-iPhones SE: Apple soll Kampfpreis planen
Wem das aktuelle iPhone 8 oder gar das iPhone X zu teuer ist, der kann wohl schon bald eine erneuerte Version des Günstig-iPhones SE erstehen. Zumindest wenn man einem …
Neue Version des Billig-iPhones SE: Apple soll Kampfpreis planen
Facebook und Google wichtig für die Meinungsbildung
Der rasche Austausch und die schnelle Verbreitung von Informationen sind das Erfolgsrezept sozialer Medien. Facebook und Google sind zu wichtigen Meinungsbildnern …
Facebook und Google wichtig für die Meinungsbildung
Facebook Container isoliert auch Instagram und Messenger
Mehr Daten-Kontrolle gewünscht? Der Firefox Browser bietet seinen Nutzern dafür den Facebook Container an. Der Tracking-Schutz ist nun auf Instagram, WhatsApp und den …
Facebook Container isoliert auch Instagram und Messenger
BGH schafft Klarheit: Werbeblocker im Internet zulässig
Im Web wird nahezu jede Seite von Werbung begleitet. Werbeblocker versprechen Abhilfe. Die Programme unterdrücken Werbeeinblendungen und sorgen bei Anbietern …
BGH schafft Klarheit: Werbeblocker im Internet zulässig

Kommentare