Das Kennwort des Microsoft-Kontos sollten Nutzer zum Schutz vor Datendieben öfter ändern. Foto: dpa-infocom

Microsoft-Konto: Das Kennwort ändern

Wer die Zugangsdaten zu seinem Microsoft-Konto ändern will, muss das online erledigen.

Meerbusch (dpa-infocom) - Immer häufiger ist von Datenlecks in Web-Servern und entwendeten Login-Daten für Online-Konten zu hören. Damit Datendiebe bei den eigenen Accounts keine Chance haben, sollte man die Passwörter wichtiger Konten möglichst oft ändern.

Um das Kennwort eines Microsoft-Kontos zu ändern, einen Browser öffnen, zum Beispiel Microsoft Edge. Danach die Startseite für Microsoft-Konten unter account.microsoft.com ansteuern und auf den blauen "Anmelden"-Button klicken.

Anschließend die E-Mail-Adresse und das bisherige Kennwort des Microsoft-Kontos eingeben. Falls nötig, die Anmeldung mit einem Authentikator-Code bestätigen und in der Spalte links auf den Link "Kennwortändern" klicken. Eventuell wird jetzt erneut ein Einweg-Code angefordert. In das obere der drei Felder dann das alte Kennwort und darunter zwei Mal das gewünschte neue Kennwort eingeben.

Mehr Computertipps

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So leicht gehen Menschen manipulierten Fotos auf den Leim
Falten weg, Wolke rein, Passant raus: Fotos zu manipulieren ist fürProfis ein Klacks. Wie leicht erkennen Menschen den Betrug?
So leicht gehen Menschen manipulierten Fotos auf den Leim
Funkt das Handy im Ausland? - Diese Webseite zeigt es
Andere Länder, andere Mobilfunktechnik. Nicht jedes Handy funktioniert in jedem Land der Erde. Manchmal werden nur einzelne Funkbänder nicht unterstützt, im schlimmsten …
Funkt das Handy im Ausland? - Diese Webseite zeigt es
Dateien zwischen zwei lokalen Mac-Nutzern austauschen
Computer-Nutzer teilen gerne ihre Dateien. Dafür brauchen sie nicht immer einen USB-Stick. Das gilt zumindest für Mac-Besitzer.
Dateien zwischen zwei lokalen Mac-Nutzern austauschen
GIF-Animationen kreativ vertonen
Die Kommunikation in sozialen Medien kommt schon längst ohne Worte aus. Viele verwenden gerne Mini-Animationen. Dank der App Shabaam lässt sich mit ihnen viel mehr …
GIF-Animationen kreativ vertonen

Kommentare