Das Kennwort des Microsoft-Kontos sollten Nutzer zum Schutz vor Datendieben öfter ändern. Foto: dpa-infocom

Microsoft-Konto: Das Kennwort ändern

Wer die Zugangsdaten zu seinem Microsoft-Konto ändern will, muss das online erledigen.

Meerbusch (dpa-infocom) - Immer häufiger ist von Datenlecks in Web-Servern und entwendeten Login-Daten für Online-Konten zu hören. Damit Datendiebe bei den eigenen Accounts keine Chance haben, sollte man die Passwörter wichtiger Konten möglichst oft ändern.

Um das Kennwort eines Microsoft-Kontos zu ändern, einen Browser öffnen, zum Beispiel Microsoft Edge. Danach die Startseite für Microsoft-Konten unter account.microsoft.com ansteuern und auf den blauen "Anmelden"-Button klicken.

Anschließend die E-Mail-Adresse und das bisherige Kennwort des Microsoft-Kontos eingeben. Falls nötig, die Anmeldung mit einem Authentikator-Code bestätigen und in der Spalte links auf den Link "Kennwortändern" klicken. Eventuell wird jetzt erneut ein Einweg-Code angefordert. In das obere der drei Felder dann das alte Kennwort und darunter zwei Mal das gewünschte neue Kennwort eingeben.

Mehr Computertipps

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das ist das erste Selfie-Video der Welt
Meerbusch - Heute sind Selfies, egal ob als Foto oder Video, eine Selbstverständlichkeit. Doch 1967? Da war das eine Sensation - auch wenn das, was auf dem ersten …
Das ist das erste Selfie-Video der Welt
Nokia 3310 ist zurück: Schon diese Woche zu kaufen?
Barcelona - Beim Mobile World Congress in Barcelona wurde das neue, alte Nokia 3310 vorgestellt. Wir sagen Ihnen, was das Nokia 3310 alles kann, worauf Sie verzichten …
Nokia 3310 ist zurück: Schon diese Woche zu kaufen?
Absatz-Abstände in Word anpassen
In der Textverarbeitung Microsoft Word lässt sich das Textdesign individuell einstellen. Ein angemessener Zeilen- und Zeichenabstand verbessert die Lesbarkeit.
Absatz-Abstände in Word anpassen
Günstige Handys im Test: Was können Billig-Smartphones?
Während Top-Handys 1.000 Euro kosten können, gibt es auch ein immer größeres Angebot von günstigen Smartphones für gerade mal 200 Euro. Was ist besser?
Günstige Handys im Test: Was können Billig-Smartphones?

Kommentare