Auch auf dem Mac kann das Microsoft Office-Paket automatisch upgedatet werden. Foto: dpa-infocom

Sicherheitslücken schließen

Microsoft Office immer up to date

Wer sein Office-Paket immer auf dem neuesten Stand halten will, kann auf Mac-Rechnern ein automatisches Update für Microsoft Office anordnen.

Meerbusch (dpa-infocom) - Es gibt zwei gute Gründe, das verwendete Betriebssystem und auch die im Einsatz befindlichen Anwendungsprogramme regelmäßig zu aktualisieren: So lassen sich Sicherheitslücken schließen und es stehen einem alle neu eingeführten Funktionen zur Verfügung.

Wer davon profitieren will, sollte seine Office-Anwendungen am besten immer auf dem neuesten Stand halten. Besonders einfach geht das mit der automatischen Update-Funktion in Microsoft Office, die es auch am Apple Mac gibt. Um automatische Updates für Word, Excel, PowerPoint, Outlook und Co. in macOS einzuschalten, zuerst ein beliebiges Office-Programm starten.

Anschließend im Menü "Hilfe" die Funktion "Auf Updates überprüfen" auswählen. Daraufhin erscheint ein neues Fenster. Hier die Option "Automatisch herunterladen und installieren" aktivieren.

Mehr Computertipps

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Games-Charts: Wütende Vögel und Gartenkunst
Neben dem Klassiker unter den Strategiespielen "Monopoly" kommen auch leidenschaftliche Gärtner nicht zu kurz. Sie müssen einen verwunschenen Garten wieder in Ordnung …
Games-Charts: Wütende Vögel und Gartenkunst
Smartphone auf Reisen: Ohne Gerätesperre geht es nicht
Auch im Urlaub lauern Gefahren. Besitzer mobiler Geräte müssen daher aufpassen. Damit es nicht zu herben Enttäuschungen kommt, sollten Nutzer noch diese drei Dinge tun.
Smartphone auf Reisen: Ohne Gerätesperre geht es nicht
Windows-Passwörter erneuern
Experten empfehlen, das Systempasswort für den Rechner regelmäßig zu ändern. Auf Wunsch kann Windows 10 einen daran erinnern.
Windows-Passwörter erneuern
Netflix startet mit interaktiven Inhalten
Der US-Streaming-Dienst Netflix bietet nun auch interaktive Filminhalte an. Nutzer können selbst entscheiden, wie die Handlung einer Geschichte weitergeht.
Netflix startet mit interaktiven Inhalten

Kommentare