Räumung am Hauptbahnhof - das war der Grund

Räumung am Hauptbahnhof - das war der Grund

Microsoft startet neues Office-System

- New York - Microsoft-Gründer Bill Gates hat eine neue Generation des Office-Systems vorgestellt, das neben dem Betriebssystem Windows entscheidend zum Erfolg des weltgrößten Softwarekonzern beigetragen hat. "Microsoft Office 2003 ist mehr als ein Paket von einzelnen Programmen für die Büroarbeit. Das System kann die Zusammenarbeit im Unternehmen deutlich verbessern und damit die Effizienz steigern", sagte Gates zum offiziellen Produktstart am Dienstag in New York.

Die Siemens AG gehört zu den ersten Refenzkunden, die das neue System schon vorab in Projekten ausprobiert haben. "Wir werden 335 000 Personal Computer mit Office 2003 ausstatten", sagte Dieter Reinersmann. <P>Mit dem Office-System macht Microsoft derzeit im Jahr rund neun Milliarden Dollar Umsatz, das entspricht etwa einem Drittel der gesamten Einnahmen des Softwareriesen. Nach Ansicht von Experten wird es Microsoft allerdings nicht leicht fallen, diesen Markterfolg fortzuschreiben. Neben der schwachen Konjunktur bedrohten vor allem ein Preisverfall bei Softwareprodukten sowie kostenlose Alternativen wie Star Office von Sun die Position von Office als "Cash Cow" bei Microsoft.</P><P>In Deutschland wird Office 2003 in verschiedenen Varianten angeboten, von der verbilligten Version aus Word, Excel, PowerPoint und Outlook (169 Euro) für Schüler, Studenten und Lehrkräfte bis zur 599 Euro teuren Professional Edition, die auch die Datenbank-Software Access enthält.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Football-Keilerei: Amazon zeigt E-Sport-Spiel Breakaway
Amazon bringt 2018 sein erstes eigenes E-Sport-Spiel. Breakaway vereint Elemente klassischer Team-Kampfspiele mit Sporteinlagen, die an Football erinnern. …
Football-Keilerei: Amazon zeigt E-Sport-Spiel Breakaway
Internet-Archiv sichert 78er-Schallplatten
Viele alte Tonträger laufen Gefahr, in Vergessenheit zu geraten. Schon bald werden die alten Schallplatten nicht mehr spielbar sein. Deshalb digitalisiert das Projekt …
Internet-Archiv sichert 78er-Schallplatten
Taxi-Apps lohnen meist nur in größeren Städten
Ein Taxi zu rufen ist per App bequemer als per Telefon. So kann man die Anfahrt verfolgen und bequem digital bezahlen. Doch funktionieren die Apps überall gleich gut?
Taxi-Apps lohnen meist nur in größeren Städten
Google-Messenger Allo im Browser nutzen
Viele Messenger sind nicht nur auf dem Smartphone nutzbar - sondern auch in Web-Browsern. Auch Googles Messenger kann jetzt so genutzt werden.
Google-Messenger Allo im Browser nutzen

Kommentare