+
Yahoo und Microsoft kooperieren, um den Marktführer Google anzugreifen.

Microsoft und Yahoo verbünden sich gegen Google

New York - Microsoft und Yahoo kooperieren in Zukunft in Sachen Internet-Suche und wollen den Konkurrenten und Marktführer Google angreifen.

Der Softwareriese Microsoft hat mit dem Internet-Konzern Yahoo! eine weitreichende Kooperation bei der Online-Suche vereinbart. Mit ihrem Bündnis wollen die zwei Unternehmen den Google-Konzern verschärft angreifen.

Lesen Sie auch:

Bericht: Microsoft und Yahoo kurz vor Einigung

Google spürt Krise: Schwaches Umsatzplus

Google ist mit Abstand Marktführer im lukrativen Geschäft mit Werbung rund um die Internet-Suche. Yahoo! werde künftig die Internet-Suchmaschine von Microsoft einsetzen, teilten die Konzerne am Mittwoch mit. Zugleich werde Yahoo! für beide Unternehmen einen wesentlichen Teil der Werbevermarktung übernehmen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fünf praktische Funktionen in iOS 11
Apples iOS 11 ist da. Neben einem aufgefrischten Design bringt das Betriebssystem für iPhone, iPad und iPod touch auch einige lang erwartete neue Funktionen mit sich. …
Fünf praktische Funktionen in iOS 11
McAfee: Avril Lavigne ist der "gefährlichste Promi" im Netz
Wer im Internet nach Musikern sucht, kann auf bösartige Webseiten stoßen. Bei der Sängerin Avril Lavigne sei dem Softwarehersteller McAfee zufolge die Wahrscheinlichkeit …
McAfee: Avril Lavigne ist der "gefährlichste Promi" im Netz
Schadsoftware im CCleaner: Neue Version installieren
Dem Wartungs-Werkzeug Cleaner haben Hacker eine Schadsoftware untergeschoben. Wie sollten Nutzer reagieren, die davon betroffen sind?
Schadsoftware im CCleaner: Neue Version installieren
Platz schaffen auf dem Smartphone
Wenn die Kamera partout kein Bild mehr aufnehmen will, wird es Zeit, auf dem Smartphone wieder klar Schiff zu machen. Denn ein voller Speicher verhindert nicht nur neue …
Platz schaffen auf dem Smartphone

Kommentare