+
Yahoo und Microsoft kooperieren, um den Marktführer Google anzugreifen.

Microsoft und Yahoo verbünden sich gegen Google

New York - Microsoft und Yahoo kooperieren in Zukunft in Sachen Internet-Suche und wollen den Konkurrenten und Marktführer Google angreifen.

Der Softwareriese Microsoft hat mit dem Internet-Konzern Yahoo! eine weitreichende Kooperation bei der Online-Suche vereinbart. Mit ihrem Bündnis wollen die zwei Unternehmen den Google-Konzern verschärft angreifen.

Lesen Sie auch:

Bericht: Microsoft und Yahoo kurz vor Einigung

Google spürt Krise: Schwaches Umsatzplus

Google ist mit Abstand Marktführer im lukrativen Geschäft mit Werbung rund um die Internet-Suche. Yahoo! werde künftig die Internet-Suchmaschine von Microsoft einsetzen, teilten die Konzerne am Mittwoch mit. Zugleich werde Yahoo! für beide Unternehmen einen wesentlichen Teil der Werbevermarktung übernehmen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mobile World Congress - Laufsteg der Hightech-Smartphones
Das Smartphone ist vielen Menschen ein unverzichtbarer Begleiter im Alltag. Die Taktrate in der technischen Entwicklung der Multitalente ist enorm. Auf dem MWC zeigen …
Mobile World Congress - Laufsteg der Hightech-Smartphones
Fairphone mit Updates
Eigentlich nutzen Unternehmen den Mobile World Congress, um neue Smartphones vorzustellen. Nicht so Fairphone. Der Hersteller hat lediglich Updates für sein aktuelles …
Fairphone mit Updates
Soundcloud probiert abgespecktes günstigeres Abo aus
Der Wettbewerb zwischen Streaming-Anbietern verschärft sich. Um im Konkurrenzkampf zu bestehen, passt der Berliner Musik-Dienst Soundcloud sein Preismodell an. Mit einem …
Soundcloud probiert abgespecktes günstigeres Abo aus
Neue Gefahren beim Online-Banking: Darauf müssen Sie achten
Nirgendwo auf der Welt gibt es so viele gefährliche E-Mails mit Schadsoftware wie in Deutschland. Laut dem russischen Antivirus-Konzern Kaspersky war jede siebte …
Neue Gefahren beim Online-Banking: Darauf müssen Sie achten

Kommentare