342 Millionen haben die Wahl

- Die Europawahl steht vor der Tür. Und am 13. Juni ist es eine ganz besondere Wahl, zu der die Europäer aufgerufen sind: In 25 Staaten von Schweden bis Zypern wählen 342 Millionen Wahlberechtigte - so viele wie noch nie zuvor - ihre Kandidaten für das EU-Parlament. Nach der Einführung des Euro und der Osterweiterung ist der Gedanke eines vereinten Europas ein Stück realer geworden, und vielleicht nutzen diesmal mehr Deutsche ihre Chance, die Europapolitik ein Stück weit mitbestimmen zu können.

<P>Wer sich vorab über die Wahl, die Kandidaten und das Europaparlament informieren möchte, ist bei www.europa-waehlt.de gut aufgehoben. Die wichtigsten Fakten stehen unter den Überschriften "Wahl kompakt" und "Wahl aktuell": Hier erwarten einen nicht nur die Fristen zur Beantragung der Briefwahl, die Öffnungszeiten der Wahllokale und die Antworten auf die Fragen, wer wählen und wer gewählt werden darf, sondern auch alle Neuerungen, die heuer erstmals Gültigkeit haben.<BR><BR>Kompetenzen und Aufgaben auf einen Blick</P><P>Über die Grundlagen von Europawahl und -politik informiert das Kapitel "Wahl formal", in dem man u. a. das Europa-Wahlgesetz und den Vertrag von Nizza im Wortlaut nachlesen, oder sich über die deutschen Wahlergebnisse der letzten Europawahlen schlau machen kann. Natürlich wird auch das Parlament selbst, seine Aufgaben und Kompetenzen vorgestellt.<BR><BR>Noch mehr Wissen über die Arbeit der Europa-Abgeordneten vermittelt ein virtueller Rundgang durch das Europäische Parlament auf der Webseite www.epwahl.de. In den verschiedenen Stationen wird genau erläutert, wie man Abgeordneter werden kann und welche Aufgaben und Rechte das Europaparlament hat. Neben digitalen Informationen zu Europawahl und Wahlrecht bietet das Europäische Informationszentrum (EIZ) auch eine Reihe von Publikationen zur Wahl an, die man sich auf seinen Rechner herunterladen oder in Druckform bestellen kann. </P><P>Mit welchen Positionen und Programmen die deutschen Parteien zur Europawahl 2004 antreten, lässt sich auf dieser Webseite im Detail verfolgen, denn alle Wahlprogramme liegen als PDF-Datei vor. Wer wissen möchte, welche Kandidaten sich für die insgesamt 99 deutschen Sitze im Europaparlament bewerben, kann diese auf www.epwahl.de auch schon mal in Augenschein nehmen.<BR><BR>Direkten Kontakt zu einigen der deutschen Spitzenkandidaten gewährt www.europa-digital.de. Bis zum Wahlsonntag gibt es dort noch einige Chats, in denen sich viele der Kandidaten der Diskussion mit ihren Wählern stellen.<BR><BR>Das Auswärtige Amt wirbt auf seiner Webseite www.auswaertiges-amt.de für eine rege Wahlbeteiligung bei der Europawahl und stellt die wichtigsten Informationen und Fakten zur Wahl und zum Europaparlament bereit. Wer schon über die Wahl hinaus denkt, der kann sich dort auch über die EU und die deutsche Europapolitik informieren.</P><P>Adressen<BR>www.europa-waehlt.de <BR>www.epwahl.de<BR>www.europa-digital.de<BR>www.auswaertiges-amt.de</P><P><BR> </P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Werbeblocker im Internet bleiben erlaubt
Internet-Werbeblocker sind vielen Medienunternehmen ein Dorn im Auge, die mit Anzeigen Geld verdienen. Nun hat ein Gericht den Einsatz des umstrittenen Adblockers des …
Werbeblocker im Internet bleiben erlaubt
Überhitzungsgefahr: Neuer Akku-Ärger bei Samsungs Galaxy-Smartphones
Kunden des Elektronikriesen Samsung haben schon wieder Probleme mit überhitzenden Smartphone-Akkus.
Überhitzungsgefahr: Neuer Akku-Ärger bei Samsungs Galaxy-Smartphones
In Gmail-Adressen sind Punkte nicht relevant
Bei manchen Mailadressen überprüft man häufig, ob auch alle Punkte richtig gesetzt sind, damit die elektronische Post ankommt. Bei Google Mail ist dies zum Glück nicht …
In Gmail-Adressen sind Punkte nicht relevant
Smart auf Reisen: Passende Ausrüstung für das Smartphone
Ob Kurztrip, Geschäftsreise, Weltreise oder Wandertour: Smartphones sind gerade auf Reisen praktisch. Sie vereinen viele Funktionen in einem Gerät. Damit Reisende diese …
Smart auf Reisen: Passende Ausrüstung für das Smartphone

Kommentare