Video-Assistent: Mega-Panne beim Bundesliga-Auftakt

Video-Assistent: Mega-Panne beim Bundesliga-Auftakt
Wer die Symbolleiste nicht mag oder unpraktisch findet, kann Office überreden, diese künftig nicht mehr zu zeigen. Foto: dpa-infocom

Mini-Symbolleiste in Office 2013 ausblenden

Microsoft Office präsentiert beim Markieren von Texten oder Zahlen eine Symbolleiste. Wer die nicht mag oder unpraktisch findet, kann Office überreden, die Symbolleiste künftig nicht mehr zu zeigen.

Meerbusch (dpa-infocom) - Office 2013 bietet viele Optionen, mit denen die Arbeit leichter wird. Wer beispielsweise einen Textabschnitt in einem Word-Dokument markiert, dem wird neben dem Mauszeiger sofort eine kleine Symbolleiste mit den wichtigsten Formatierungsoptionen angeboten.

Diese Leiste stört mehr, als sie hilft? Man kann sie auch abstellen. Um die Mini-Symbolleiste in Word 2013 oder einem anderen Office-Programm wie Excel, PowerPoint, Outlook oder Publisher zu deaktivieren, wird eine Einstellung geändert. Dazu das Programm starten, danach im Menü "Datei" die "Optionen" auswählen.

Anschließend links zum Bereich "Allgemein" wechseln und rechts nach der Überschrift "Benutzeroberflächenoptionen" suchen. Hier wird der Haken bei "Minisymbolleiste für die Auswahl anzeigen" entfernt. Sobald man auf "OK" klickt, wird die Symbolleiste beim Markieren von Inhalten nicht mehr angezeigt.

Mehr Computertipps

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Umfrage: Mehrheit wünscht sich Sicherheitssiegel im Internet
Die Internetnutzer in Deutschland fühlen sich beim Thema Sicherheit im Internet überfordert. Vor allem dem Versand wichtiger Dokumente über Kundenportale vertrauen nur …
Umfrage: Mehrheit wünscht sich Sicherheitssiegel im Internet
Bildbearbeitung Paintshop Pro bereit für Touch-Bedienung
Viel Neues und ein schnellerer Zugriff auf elementare Werkzeuge: Softwarehersteller Corel hat das Design des Bildbearbeitungsprogramms Paintshop Pro deutlich verwandelt.
Bildbearbeitung Paintshop Pro bereit für Touch-Bedienung
Werbeblocker im Internet bleiben erlaubt
Internet-Werbeblocker sind vielen Medienunternehmen ein Dorn im Auge, die mit Anzeigen Geld verdienen. Nun hat ein Gericht den Einsatz des umstrittenen Adblockers des …
Werbeblocker im Internet bleiben erlaubt
Überhitzungsgefahr: Neuer Akku-Ärger bei Samsungs Galaxy-Smartphones
Kunden des Elektronikriesen Samsung haben schon wieder Probleme mit überhitzenden Smartphone-Akkus.
Überhitzungsgefahr: Neuer Akku-Ärger bei Samsungs Galaxy-Smartphones

Kommentare