Wer die Symbolleiste nicht mag oder unpraktisch findet, kann Office überreden, diese künftig nicht mehr zu zeigen. Foto: dpa-infocom

Mini-Symbolleiste in Office 2013 ausblenden

Microsoft Office präsentiert beim Markieren von Texten oder Zahlen eine Symbolleiste. Wer die nicht mag oder unpraktisch findet, kann Office überreden, die Symbolleiste künftig nicht mehr zu zeigen.

Meerbusch (dpa-infocom) - Office 2013 bietet viele Optionen, mit denen die Arbeit leichter wird. Wer beispielsweise einen Textabschnitt in einem Word-Dokument markiert, dem wird neben dem Mauszeiger sofort eine kleine Symbolleiste mit den wichtigsten Formatierungsoptionen angeboten.

Diese Leiste stört mehr, als sie hilft? Man kann sie auch abstellen. Um die Mini-Symbolleiste in Word 2013 oder einem anderen Office-Programm wie Excel, PowerPoint, Outlook oder Publisher zu deaktivieren, wird eine Einstellung geändert. Dazu das Programm starten, danach im Menü "Datei" die "Optionen" auswählen.

Anschließend links zum Bereich "Allgemein" wechseln und rechts nach der Überschrift "Benutzeroberflächenoptionen" suchen. Hier wird der Haken bei "Minisymbolleiste für die Auswahl anzeigen" entfernt. Sobald man auf "OK" klickt, wird die Symbolleiste beim Markieren von Inhalten nicht mehr angezeigt.

Mehr Computertipps

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Betrüger locken zur Zahlung für Whatsapp-Nutzung
Das Whatsapp-Konto ist abgelaufen und muss innerhalb von 48 Stunden für 99 Cent freigeschaltet werden? Wer solch eine E-Mail bekommt, ist im Visier von Betrügern.
Betrüger locken zur Zahlung für Whatsapp-Nutzung
Labo: Nintendo lässt Switch-Besitzer Pappspielzeug basteln
Wenn das kein ungewöhnliches Zubehör für die Nintendo Switch ist: Der Labo ist eine Art Do-it-Yourself-Baukasten. Damit basteln Nutzer Pappwerke, die sich mit der …
Labo: Nintendo lässt Switch-Besitzer Pappspielzeug basteln
Apple wird Nutzer die iPhone-Drosselung abschalten lassen
IPhones mit alten Akkus werden in ihrer Leistung von Apple gedrosselt, um ein plötzliches Abstürzen zu vermeiden. Das sorgte für einen Skandal. Nun kann diese Funktion …
Apple wird Nutzer die iPhone-Drosselung abschalten lassen
Nach KRACK-Sicherheitslücke: Ist das WLAN wieder sicher?
Die Sicherheitslücke KRACK erschütterte im Oktober 2017 das Internet. Plötzlich war WLAN über die sicher geglaubte WPA2-Verschlüsselung angreifbar. Doch was wurde …
Nach KRACK-Sicherheitslücke: Ist das WLAN wieder sicher?

Kommentare