LKA im Einsatz: Verdächtiges Auto in Berlin entdeckt

LKA im Einsatz: Verdächtiges Auto in Berlin entdeckt
+
Beiträge per E-Mail einstellen oder ins Layout schreiben: Je einfacher ein Blog zu handhaben ist, desto mehr Zeit ist für Inhalte. Foto: Maurizio Gambarini

Minimalistische Blog-Dienste sind frustfreier

Blogger mögen es einfach. Je unkomplizierter ein Beitrag veröffentlicht werden kann, desto besser. Wer auf neue Blog-Plattformen zurückgreift, kann seine Beiträge per Mail in den Blog einstellen. Andere bieten an, ins Layout zu schreiben.

Berlin (dpa/tmn) - So manches Blog-Projekt verschwindet wieder in der Versenkung, bevor es überhaupt richtig gestartet ist. Schuld daran kann Frustration über zu komplizierte Content-Management-Systeme sein.

Aus diesem Grunde seien neue Blog-Plattformen entstanden, denen ein radikaler Minimalismus bei Präsentation und Bedienung gemein ist, berichtet das "c't"-Sonderheft "Web" (Ausgabe 2015).

Einer dieser Dienste, der trotz Einfachheit ein attraktives Design bietet, heißt Medium.com und ist kostenlos. Zum Loslegen bedarf es lediglich eines Twitter- oder Facebook-Accounts. Danach wird einfach ins Layout geschrieben.

Eine andere Alternative heißt etwa Posthaven.com. Die Entwickler versprechen, dass dieser Blog-Dienst und alle seine Inhalte für immer Bestand haben werden und auch niemals verkauft werden. Unter anderem dafür zahlen Nutzer 5 US-Dollar (rund 4,50 Euro). Zu der Vielzahl an Features des Dienstes zählen unter anderem eine Kommentarfunktion, eine Foto-Galerie, Importmöglichkeiten oder das Feature, Beiträge einfach per E-Mail einzustellen. Die Betreffzeile der Mail wird in diesem Fall die Überschrift des Posts.

Medium.com (eng.)

Posthaven.com (eng.)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

ARM kündigt Chip für künstliche Intelligenz an
Smartphones und andere mobile Geräte werden bald viel besser Aufgaben künstlicher Intelligenz bewältigen können. Dafür sollen neue Chipdesigns von ARM sorgen. Und Apple …
ARM kündigt Chip für künstliche Intelligenz an
Router im Test: Mit welchem Gerät Sie am schnellsten online gehen
Und hopp! So ein schnelles Internet wünscht sich jeder. Klappt aber nicht immer. Lesen Sie, wie die Stiftung Warentest Router bewertet. Den Router zu wechseln, lohnt …
Router im Test: Mit welchem Gerät Sie am schnellsten online gehen
Dateien per Bluetooth empfangen
Kleine Datenmengen lassen sich bequem mit Hilfe des Funkstandards Bluetooth austauschen. Das funktioniert auch zwischen Rechner und Handy.
Dateien per Bluetooth empfangen
Medienpad.de: Die Schreibmaschine für Gruppen
Wer gemeinsam mit Teamkollegen an einem Textdokument arbeiten möchte, kann eine praktisches Online-Schreibmaschine benutzen. Zu diesen gehört unter anderem Medienpad.de.
Medienpad.de: Die Schreibmaschine für Gruppen

Kommentare