Waffenhändler vom Münchner Amoklauf zu sieben Jahren Haft verurteilt

Waffenhändler vom Münchner Amoklauf zu sieben Jahren Haft verurteilt
+
Bei Skype lässt sich einstellen, dass man nur Chats und Anrufe von den eigenen Kontakten annehmen will. Wer diese Option aktiviert, hat Ruhe vor Fremden. Foto: David Ebener

Mit ein paar Klicks zu mehr Sicherheit bei Skype

Düsseldorf (dpa/tmn) - Vor allem Teenager telefonieren und chatten gerne über Skype. Doch immer häufiger kommt es vor, dass junge Nutzer von Fremden angeschrieben werden. Mit wenigen Klicks kann man solche Belästigungen abwehren.

Wer über Skype mit seinen Freunden chattet oder telefoniert, bekommt immer öfter fragwürdige Kontaktanfragen von Fremden. Gerade "Cyber-Grooming" gebe es immer häufiger, warnt das Portal "checked4you", ein Angebot der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen. Dabei schreiben Männer zum Beispiel Mädchen an und geben sich als gleichaltrig aus, um Vertrauen aufzubauen. Irgendwann zeigen sie sich nackt und verlangen das auch von den Mädchen.

Mit ein paar Klicks können Nutzer sich vor solchen Attacken schützen: Über die Einstellungen im Bereich Datenschutz kann man auswählen, dass man Chats und Anrufe nur von seinen Skype-Kontakten annehmen will. Wer Skype auf mehreren Kanälen nutzt, muss die Einstellung auf jedem Gerät extra machen.

Online-Jugendmagazin checked4you

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Welt von oben: Video-Drohnen im Test
Bilder und Videos aus der Vogelperspektive reizen Hobbyfilmer ganz besonders. Mit Video-Drohnen ist das möglich – aber nicht jede Drohne ist für Anfänger geeignet. Wer …
Die Welt von oben: Video-Drohnen im Test
Betrüger locken zur Zahlung für Whatsapp-Nutzung
Das Whatsapp-Konto ist abgelaufen und muss innerhalb von 48 Stunden für 99 Cent freigeschaltet werden? Wer solch eine E-Mail bekommt, ist im Visier von Betrügern.
Betrüger locken zur Zahlung für Whatsapp-Nutzung
Labo: Nintendo lässt Switch-Besitzer Pappspielzeug basteln
Wenn das kein ungewöhnliches Zubehör für die Nintendo Switch ist: Der Labo ist eine Art Do-it-Yourself-Baukasten. Damit basteln Nutzer Pappwerke, die sich mit der …
Labo: Nintendo lässt Switch-Besitzer Pappspielzeug basteln
Apple wird Nutzer die iPhone-Drosselung abschalten lassen
IPhones mit alten Akkus werden in ihrer Leistung von Apple gedrosselt, um ein plötzliches Abstürzen zu vermeiden. Das sorgte für einen Skandal. Nun kann diese Funktion …
Apple wird Nutzer die iPhone-Drosselung abschalten lassen

Kommentare