Die Texterkennung bei Google Drive ist praktisch, wenn Nutzer den Text aus eingescannten Dokumenten auslesen wollen. Foto: dpa-infocom

Mit Google Drive Texte erkennen

Meerbusch (dpa-infocom) - Bei Google Drive lassen sich nicht nur Office-Dateien bearbeiten und verwalten. In dem Onlinedienst ist auch eine Texterkennungsfunktion eingebaut. Damit können Nutzer eingescannte Dokumente digitalisieren und in lesbaren Text verwandeln.

Um Texte in eingescannten Dokumenten oder Bildern mit Hilfe von Google Drive zu erkennen, müssen Nutzer im Browser zu Google Drive wechseln und sich bei dem Onlinedienst mit ihrem Google-Konto anmelden. Danach die Texterkennung aktivieren. Dazu rechts das Menü öffnen, auf "Upload-Einstellungen" zeigen und dort den Haken bei "Text aus hochgeladenen PDF- oder Bilddateien konvertieren" setzen. Anschließend die Datei des Scans (in der Regel eine Bilddatei) hochladen.

Ist der Upload abgeschlossen, folgt ein Klick auf das Bild, um es in der Google Docs-Textbearbeitung zu laden. Die Grafik lässt sich per Klick und [Entf] löschen - übrig bleibt der automatisch erkannte Text des Dokuments.

Hier geht es zu Google Drive

Mehr Computertipps

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bildschirmdiagonale: Halb so groß wie Sitzabstand
Ein neuer Fernseher soll her. Aber wie groß ist groß genug? Und was kann man bei der Auswahl des Gerätes noch beachten - etwa um Strom zu sparen?
Bildschirmdiagonale: Halb so groß wie Sitzabstand
Smart Home-Systeme für Licht: Nützlich oder moderner Schnickschnack?
Fast jeder Bereich des Lebens kann vernetzt werden, so auch die Lichtsteuerung in den eigenen vier Wänden. Ist das wirklich sinnvoll oder kann man sich das Geld sparen?
Smart Home-Systeme für Licht: Nützlich oder moderner Schnickschnack?
Netzneutralität: Experten befürchten Folgen in Deutschland
Mit der Aufhebung der Netzneutralität ermöglicht die US-Telekomaufsicht eine Ungleichbehandlung von Daten. Gegen Bezahlung werden etwa Internetdienste bevorzugt …
Netzneutralität: Experten befürchten Folgen in Deutschland
Apple bringt leistungsstarke Pro-Ausgabe des iMac
Der Mac Pro kommt wieder auf den Markt. Für die Neuauflage hat ihn Apple mit einigen Extras ausgestattet. Damit soll der All-in-one-Rechner vor allem Grafik- und …
Apple bringt leistungsstarke Pro-Ausgabe des iMac

Kommentare