Die Texterkennung bei Google Drive ist praktisch, wenn Nutzer den Text aus eingescannten Dokumenten auslesen wollen. Foto: dpa-infocom

Mit Google Drive Texte erkennen

Meerbusch (dpa-infocom) - Bei Google Drive lassen sich nicht nur Office-Dateien bearbeiten und verwalten. In dem Onlinedienst ist auch eine Texterkennungsfunktion eingebaut. Damit können Nutzer eingescannte Dokumente digitalisieren und in lesbaren Text verwandeln.

Um Texte in eingescannten Dokumenten oder Bildern mit Hilfe von Google Drive zu erkennen, müssen Nutzer im Browser zu Google Drive wechseln und sich bei dem Onlinedienst mit ihrem Google-Konto anmelden. Danach die Texterkennung aktivieren. Dazu rechts das Menü öffnen, auf "Upload-Einstellungen" zeigen und dort den Haken bei "Text aus hochgeladenen PDF- oder Bilddateien konvertieren" setzen. Anschließend die Datei des Scans (in der Regel eine Bilddatei) hochladen.

Ist der Upload abgeschlossen, folgt ein Klick auf das Bild, um es in der Google Docs-Textbearbeitung zu laden. Die Grafik lässt sich per Klick und [Entf] löschen - übrig bleibt der automatisch erkannte Text des Dokuments.

Hier geht es zu Google Drive

Mehr Computertipps

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

WPA2 geknackt: Ist das WLAN nicht mehr sicher?
Das Verschlüsselungsverfahren WPA2 soll in einem WLAN-Hotspot Verbindungen absichern und Lauscher aussperren. Doch offenbar klaffen in dem Standard kritische …
WPA2 geknackt: Ist das WLAN nicht mehr sicher?
Canon pflanzt großen APS-C-Sensor in Kompaktkamera
Spiegelreflexkameras sind generell sehr schwer. Das gilt nicht für Canons G1 X Mark III, obwohl es APS-C-Sensoren enthält. Doch das ist nicht die einzige Eigenschaft, …
Canon pflanzt großen APS-C-Sensor in Kompaktkamera
Huawei setzt mit "Mate 10 Pro" zur Aufholjagd an
Nicht nur smart, sondern auch intelligent - so preist Huawei sein neues Flaggschiff "Mate 10 Pro" an. Mit ihm will der chinesische Hersteller zur Weltspitze im …
Huawei setzt mit "Mate 10 Pro" zur Aufholjagd an
Tricks für mehr Klicks im eigenen Youtube-Kanal
Um im Videonetzwerk Youtube erfolgreich zu sein, braucht es mehr als nur Kamera und Leidenschaft. Auch die richtige Reichweitenstrategie, Qualität und Ausdauer sind …
Tricks für mehr Klicks im eigenen Youtube-Kanal

Kommentare