+
Kampf den Piraten: Überfälle wie der im September sollen künftig mit deutscher Hilfe verhindert werden.

Nachrichten-Scout am Mittag

Bundeswehr kämpft gegen Piraten

Das schreiben die Kollegen: Deutsche Soldaten ans Horn von Afrika, Hildebrand spielt in Hoffenheim und in Hessen zeichnet sich eine schwarz-gelbe Mehrheit ab.

Kampf gegen Piraten

Spiegel berichtet von der Entscheidung der Bundesregierung, bis zu 1400 Bundeswehrsoldaten in den Kampf gegen Piraten ans Horn von Afrika zu schicken. Jedoch muss erst der Bundestag entscheiden, ob Deutsche die EU-Mission "Atalanta" vor der Küste Somalias unterstützen.

Auch Welt schreibt über dieses Thema und erklärt die Aufgaben, die am Horn von Afrika auf die Soldaten zukommen. Der Einsatz soll 40 Millionen Euro kosten, schreibt Welt.

Hildebrandt nach Hoffenheim

Bild berichtet vom Wechsel Timo Hildebrands vom FV Valencia zur TSG 1899 Hoffenheim. Mäzen Dietmar Hopp habe den Torwart ablösefrei nach Süddeutschland geholt. Dort soll er Stammspieler werden.

Innenpolitik

Die Süddeutsche schreibt über die Pläne des FDP-Chefs Guido Westerwelle. Nach der Bundestagswahl will er das Amt des Außenministers übernehmen. Er sprach sich dafür aus, Ländern die Entwicklungshilfe zu streichen, die Homosexualität als Verbrechen ansehen.

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung thematisiert die politische Stimmung in Hessen. Das Wahldebakel um SPD-Vorsitzende Andrea Ypsilanti gibt Roland Kochs CDU Aufschwung. In Umfragen zeichnet sich eine Mehrheit für schwarz-gelb ab.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nintendo bringt im September Mini-Version des Super-NES
Nintendos Super NES - in Deutschland als Super Nintendo bekannt - ist ein Konsolen-Klassiker. Im September kommt das 16-Bit-Spielgerät in einer verkleinerten …
Nintendo bringt im September Mini-Version des Super-NES
Facebook will eigene Serien zeigen
Die TV-Ambitionen von Facebook gehen offenbar weiter als bisher bekannt. Das weltgrößte Online-Netzwerk will nach Informationen des "Wall Street Journal" auch exklusiv …
Facebook will eigene Serien zeigen
Wann Smartphones verboten sind und wann nicht?
In der Schule, im Schwimmbad oder Krankenhaus - Smartphones sind überall. Aber nicht überall sind sie auch gern gesehen. Wie verhalten sich Lehrer und Ärzte, wenn …
Wann Smartphones verboten sind und wann nicht?
Moral und Emotion pushen Posts in sozialen Netzwerken
Was geht viral? Für politische Posts in sozialen Netzwerken haben Forscher eine Antwort gefunden. Ein Ergebnis auch: Die hohe Reichweite beschränkt sich hauptsächlich …
Moral und Emotion pushen Posts in sozialen Netzwerken

Kommentare