+
Steigende Arbeitslosenzahlen: Die Finanzkrise kommt auf dem deutschen Arbeitsmarkt an.

Nachrichten-Scout am Morgen

Arbeitslosenzahlen steigen: Finanzkrise ist angekommen

Das schreiben die anderen Medien: Arbeitslosenzahl steigt, Israel will keine Waffenruhe und ZDF-Silvestersendung wurde vor zwei Jahren aufgezeichnet.

Mehr Arbeitslose im Dezember

Die Zeit des Job-Booms ist vorbei, schreibt Welt Online und blickt auf die neue Arbeitsmarkt-Statistik. Deutlich mehr Menschen als in den vergangenen Jahren waren in diesem Dezember ohne Job. Volkswirte rechnen mit etwa 100.000 Arbeitslosen mehr in diesem Monat. In den vergangenen Jahren stieg die Zahl zum Dezember um nur knapp 40.000.

Chaos in Nahost

Spiegel Online berichtet weiterhin von den Unruhen im Nahen Osten. Trotz europäischer Forderungen sei Israel nicht bereit, die Luftangriffe abzubrechen. Das Land hat in der Nacht zwei strategische Ziele in Palästinenser-Gebieten getroffen.

Das Magazin Stern berichtet ebenfalls und stellt eine große Fotogalerie dazu, die ein Bild von der Situation im Gaza-Streifen zeichnet.

Auch die taz nimmt sich des Themas an. Sie hat beim Videoportal Youtube einen Kanal des israelischen Militärs gefunden. Dort zeigt Israel Filme der Angriffe, laut taz "in Videospielästhetik". Damit wolle das Land die Illusion eines sauberen Krieges aufrechthalten.

Silvestersendung ist zwei Jahre alt

Neuer Aufreger bei Bild ist die Hitparty, die am Silvesterabend im ZDF gezeigt werden soll. Das "ist alter Käse" titelt die Zeitung, weil die Sendung schon im September 2007 aufgezeichnet worden war. Damals war Andrea Kiewel, die auch die Hitparty moderieren wird, noch beim ZDF unter Vertrag. Wie das passieren konnte und was geschieht, wenn nach der Aufzeichnung ein Künstler stirbt, erklärt Bild.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Spiele-Charts: Von wilden Wikingern und Wolkenkratzern
Ein bei iOS-Gamern derzeit besonders angesagter Wikinger namens Oddmar bringt Bewegung in die Top Ten. Das Konstruktionsspiel "Project Highrise" zeigt sich davon jedoch …
Spiele-Charts: Von wilden Wikingern und Wolkenkratzern
Top-Apps: Sternenhimmel und Frühlingsgefühle
Im Frühling geht es nicht nur im wahren Leben oft romantisch zu. Auch die App-Charts stehen derzeit im Zeichen der schönen Dinge und Gefühle. Eine App greift sogar nach …
Top-Apps: Sternenhimmel und Frühlingsgefühle
Milka-Gutschein via Whatsapp ist Phishing-Trick
Warnung an Whatsapp-Nutzer: Cyber-Kriminelle verschicken derzeit eine Kettennachricht, die kostenlose Milka-Schokolade in Aussicht stellt. Wer nicht auf den Trick …
Milka-Gutschein via Whatsapp ist Phishing-Trick
Snapchat bleibt in Europa für Nutzer unter 16 Jahren offen
Die Nutzung von Snapchat ist auch ohne Zustimmung der Eltern möglich - selbst für Jugendliche unter 16 Jahren. Daran wird sich trotz neuer EU-Datenschutzregeln nichts …
Snapchat bleibt in Europa für Nutzer unter 16 Jahren offen

Kommentare