+
Verspricht neue Gesetze: Innenminister Wolfgang Schäuble will Datenräuber hart bestrafen.

Nachrichten-Scout am Mittag

Schäuble nach dem Winterschlaf

Das schreiben die Kollegen: Neue Gesetze für Datensicherheit, Unruhen auch in Deutschland, Sarah Connors Weihnachtspläne und die gebeutelte amerikanische Autoindustrie.

Datenhandel

Der Spiegel berichtet von Bundesinnenminister Wolfgang Schäubles Plänen im Datenhandel-Skandal. Er verspricht, die Gesetze gegen Missbrauch von Kontoinformationen zu verschärfen, heißt es dort. Viel zu spät kämen diese Gesetze, kritisiert Linkspartei-Abgeordnete Petra Pau und wirft Schäuble vor, einen Winterschlaf gehalten zu haben.

Unruhen in Athen

Die Süddeutsche Zeitung beschäftigt sich mit den Unruhen in Griechenland, die ihre Kreise bis nach Deutschland ziehen. In Berlin haben etwa 15 Autonome das griechische Konsulat besetzt.

Auch die taz hat die griechischen Proteste thematisiert und berichtet, dass weitere Demonstrationen in Athen angekündigt seien.

Weihnachten im Haus Connor-Terenzi

Die Bild hat ihren Aufmacher thematisch an anderer Stelle gesetzt. Sie berichtet über Sarah Connors Weihnachtspläne, die die Sängerin in einer Fernsehsendung ausgeplaudert hatte. Connor werde Weihnachten gemeinsam mit ihrem von ihr getrennt lebenden Mann Marc Terenzi feiern.

Wirtschaftskrise

Die FAZ berichtet von der amerikanischen Autoindustrie, die zunehmend unter dem Druck der Politik steht. Besonders General Motors-Chef Rick Wagoner hat mit Kritik zu kämpfen. Einige Politiker forderten bereits seinen Rücktritt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Spiele-Charts: Von wilden Wikingern und Wolkenkratzern
Ein bei iOS-Gamern derzeit besonders angesagter Wikinger namens Oddmar bringt Bewegung in die Top Ten. Das Konstruktionsspiel "Project Highrise" zeigt sich davon jedoch …
Spiele-Charts: Von wilden Wikingern und Wolkenkratzern
Top-Apps: Sternenhimmel und Frühlingsgefühle
Im Frühling geht es nicht nur im wahren Leben oft romantisch zu. Auch die App-Charts stehen derzeit im Zeichen der schönen Dinge und Gefühle. Eine App greift sogar nach …
Top-Apps: Sternenhimmel und Frühlingsgefühle
Milka-Gutschein via Whatsapp ist Phishing-Trick
Warnung an Whatsapp-Nutzer: Cyber-Kriminelle verschicken derzeit eine Kettennachricht, die kostenlose Milka-Schokolade in Aussicht stellt. Wer nicht auf den Trick …
Milka-Gutschein via Whatsapp ist Phishing-Trick
Snapchat bleibt in Europa für Nutzer unter 16 Jahren offen
Die Nutzung von Snapchat ist auch ohne Zustimmung der Eltern möglich - selbst für Jugendliche unter 16 Jahren. Daran wird sich trotz neuer EU-Datenschutzregeln nichts …
Snapchat bleibt in Europa für Nutzer unter 16 Jahren offen

Kommentare