+
Aktivisten der Menschenrechtsorganisation Amnesty International demonstreieren im Juli 2008 in Berlin.

Nachrichten-Scout am Mittag

Trauriger Rekord: Die meisten Hinrichtungen in China

Das schreiben die Anderen: Hinrichtungen in China, Dax steigt dankt Daimler und schlechte Konjunktur-Prognose der Commerzbank.

Die meisten Hinrichtungen gab es in China

Die Volksrepublik ist Spitzenreiter in Sachen Hinrichtungen. Nach einem Bericht der Menschenrechtsorganisation Amnesty International wurden 2008 rund 1718 Menschen hingerichtet, schreibt der Focus. So viele wie in keinem anderen Land der Welt. China hält damit einen traurigen Rekord.

Börse reagiert positiv auf Daimler

Spiegel Online schreibt, die Börse quittiere den Einstieg des Emirats Abu Dhabi bei Daimler positiv. Der Dax sei auf den höchsten Stand seit fünf Wochen geklettert. Der Einstieg Abu Dhabis verschaffe Daimler knapp zwei Milliarden Euro frisches Kapital.

Commerzbank-Prognose für die Konjunktur

Die Welt schreibt, die Prognose der Commerzbank für die deutsche Konjunktur sei die schlechteste bisher. Die Commerzabnk sage einen Einbruch um bis zu sieben Prozent für 2009 vorher. Auch anderen Ländern drohten laut Commerzbank stärkere Konjunktureinbrüche als bisher gedacht. Die Süddeutsche Zeitung spricht von einem "Unsicherheitsschock".

Und dennoch gibt es wie in jeder Krise auch Gewinner. Die Financial Times Deutschland hat einige herausgesucht. Es geht um Gelddruckmaschinen-Hersteller, islamische Banken und Wodka-Hersteller. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vermischte Realität und Hundesnacks - Technik-Neuheiten
Technik-Freunde haben Grund zur Freude. Lenovo hat ihre Mixed-Reality-Brille auf den Markt gebracht, die das Eintauchen in virtuelle Welten ermöglicht. Xlayers bietet …
Vermischte Realität und Hundesnacks - Technik-Neuheiten
Diese Vorschrift für Fotos in sozialen Netzwerken könnte für sehr viel Ärger sorgen
Lädt man eigene Fotos in soziale Netzwerke wie Facebook oder Instagram oder teilt sie in Whatsapp- oder Messenger-Gruppen, handelt es sich um eine Veröffentlichung.
Diese Vorschrift für Fotos in sozialen Netzwerken könnte für sehr viel Ärger sorgen
App-Charts: Mehr Spaß und Sicherheit beim Chatten
Anwendungen für die digitale Kommunikation stehen weiterhin hoch im Kurs. Die Nutzer begeistern sich für ausgefallene Emojis und achten auf Sicherheit. Auf Zuspruch …
App-Charts: Mehr Spaß und Sicherheit beim Chatten
Mac vor Verkauf von allen Diensten abmelden
Wer sich von seinem Mac trennt, sollte nicht nur seine Daten sichern, sondern auch den Rechner von allen Diensten abmelden. Sonst kann es unter Umständen später zu …
Mac vor Verkauf von allen Diensten abmelden

Kommentare