+
Kriegen ein weiteres Kind: Heidi Klum und Ehemann Seal.

Nachrichten-Scout am Mittag

Bestätigt: Heidi und Seal kriegen viertes Baby

Das schreiben die Anderen: Heidi Klum ist tatsächlich schwanger, Schrotthändler betreiben illegale Geschäfte und Ikea ist im Museum und in der Alltagskultur angekommen.

Seal bestätigt Schwangerschaft

Bei einem Konzert am Donnerstagabend soll Sänger Seal laut US Magazine bestätigt haben, dass seine Frau, Topmodel Heidi Klum, wieder schwanger ist. Es wäre das dritte gemeinsame Kind der Familie. Klum brachte ein Kind aus einer früheren Beziehung in die Ehe. Gerüchte um die neue Schwangerschaft kamen gestern auf, als das Magazin inTouch berichtete, das Heidi Klums künftige Garderobe so designt wurden, dass Platz für einen kleinen Bauch bleibt.

Abwrackprämie kassiert - Auto verschoben

Kriminelle Schrotthändler sollen einem Bericht der Bild zufolge hunderte Abwrack-Autos nach Afrika verschoben haben, statt sie zu verschrotten. Welt Online bezieht sich auf den Artikel und zitiert Wilfried Albishausen, den stellvertretenden Chef des Bundes Deutscher Kriminalbeamter: Um den Betrug einzudämmen müsse man unangekündigt Schrottplätze überprüfen und Häfen kontrollieren.

Ikea in der Pinakothek

Ikea-Möbel werden seit Neuem in der Münchener Pinakothek der Moderne ausgestellt. Der Autor der Frankfurter Allgemeinen Zeitung hat sich die Ausstellung angeguckt. Er bewertet nicht nur Ikeas Einfluss auf den allgemeinen Einrichtungsgeschmack, sondern auch den auf die Alltagskultur. Denn immer mehr Kinder heißen genau so wie Ikea-Möbel.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Android 7 läuft auf jedem fünften Gerät
Das Betriebssystem Android 7 ist etwas mehr als ein Jahr auf dem Markt. Dennoch läuft es schon auf jedem fünften Gerät. Dadurch rückte die Software in der Rangliste weit …
Android 7 läuft auf jedem fünften Gerät
WhatsApp-Sicherheitslücke: Jeder kann verfolgen, wann und mit wem Sie chatten
Überwachung war selten so einfach: Ein amerikanischer Software-Entwickler entdeckte ein Tool, mit dem man die Aktivitäten eines jeden WhatsApp-Users protokollieren kann. 
WhatsApp-Sicherheitslücke: Jeder kann verfolgen, wann und mit wem Sie chatten
Surftipp für die persönliche Rezeptesammlung
Keine Rezeptsammlung ist so gut wie die eigene. Ein neues Onlineportal macht es nun besonders einfach, die besten Rezepte aus den unterschiedlichsten Quellen an einer …
Surftipp für die persönliche Rezeptesammlung
Ungerade und gerade Seiten drucken
Wer sein Paper gerne beidseitig bedrucken möchte, kann eine praktische Druckoption in Word nutzen: Erst die geraden, dann die ungeraden Seiten drucken.
Ungerade und gerade Seiten drucken

Kommentare