+
Wieder schwanger? Es ranken sich Gerüchte um Modelmama Heidi Klum.

Nachrichten-Scout am Mittag

Heidi Klum wieder schwanger?

Das schreiben die Anderen: Gerüchte um Klums Bauch, Gewalt am ersten Wahltag in Indien und Steinmeiers Chancen aufs Kanzleramt.

Viertes Baby für Klums

Bild.de vermutet, dass Heidi Klum wieder schwanger ist. Anstoß ist ein Bericht der amerikanischen Illustrierten inTouch. Laut dem sind im Internet Pläne für Heidis Garderobe aufgetaucht, die Platz für einen kleinen Bauch lässt. Ein Insider soll gegenüber der inTouch behauptet haben, es sähe aus, als sei sie gerade im vierten Monat. Na, wenn da was dran ist. Die Bild lässt ihr Leser raten.

Terror in Indien

Am Rande der Parlamentswahlen überschattet Gewalt den ersten Wahltag in Indien. Wenige Stunden, nachdem die Wahllokale geöffnet hatten, wurden bei Rebellenangriffen 17 Menschen getötet, berichtet Spiegel Online. Unter den Opfern sind auch Polizisten. Welt Online zeigt in einer Galerie Bilder des Terrors.

Steinmeiers Kampf um Beliebtheit

Seit einem halben Jahr ist Frank-Walter Steinmeier Kanzlerkandidat. Trotzdem hat er sich neben Angela Merkel noch nicht profilieren können, schreibt das Magazin Stern. Es analysiert die Chancen des Außenministers. Mit ein wenig Glück und dem SPD-Wahlprogramm, das am Wochenende konkret wird, könnte Steinmeier der Lenker werden, der künftig den Ton angibt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Endlich! Neue WhatsApp-Funktion schafft mehr Speicherplatz 
Mountain View - Schluss mit zugemüllten WhatsApp-Gruppen und überlasteten Speicherplätzen: Dank des neuen WhatsApp-Features haben Sie endlich wieder mehr Platz auf dem …
Endlich! Neue WhatsApp-Funktion schafft mehr Speicherplatz 
„Code+Design Camp“: Ein Hackathon für alle jungen Münchner
Vier Tage lang programmieren, basteln, Ideen ausarbeiten: Diese Gelegenheit will ab 6. Juni ein Camp allen jungen Münchnern geben - unabhängig vom Geldbeutel.
„Code+Design Camp“: Ein Hackathon für alle jungen Münchner
Huaweis Matebook: Über drei Pins mit Tastatur verbinden
Convertibles haben Konjunktur. Darunter versteht man Geräte, die User als Tablets und als Notebooks verwenden können. Ein neues Modell hat jetzt der chinesische …
Huaweis Matebook: Über drei Pins mit Tastatur verbinden
Retro-Telefon Nokia 3310: Austausch statt Reparatur
Nostalgikern sollte das Herz höher schlagen: Das Nokia 3310 ist wieder da. Wer sich für die neuaufgelegte Version des Uralt- Telefons entscheidet, sollte wissen: Im Fall …
Retro-Telefon Nokia 3310: Austausch statt Reparatur

Kommentare