+
Geschwächt: Josef Ackermann erlitt einen Kreislaufkollaps.

Nachrichten-Scout am Mittag

Deutsche-Bank-Chef Ackermann im Krankenhaus

Das schreiben die anderen Medien: Josef Ackermann im Krankenhaus, Steinbrücks Sparzwang, Grüße an Lierhaus, Diplomatie im Gaza-Krieg und der Gasstreit in der Analyse.

Ackermann im Krankenhaus

Spiegel Online berichtet, dass Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann am Mittwochabend ins Krankenhaus gebracht wurde. Der Unternehmer hatte einen Kreislaufkollaps erlitten. Er wurde bald darauf entlassen und arbeitet wieder, schreibt Spiegel und verweist auf den Aktienkurs der Deutschen Bank, der kurz einbrach.

Steinbrück will sparen

Welt.de schreibt über den Bundesfinanzminister Peer Steinbrück, der nun das Geld zusammenhalten will. Um die Kredite aus dem Konjunkturpaket schnell zu tilgen, plant er strenge Gesetze. Er will sicher stellen, dass zusätzliche Einnahmen von der Regierung nicht komplett für andere Zwecke ausgegeben werde.

Diplomatie im Gaza-Krieg

Die taz berichtet über Frank-Walter Steinmeiers zweiten Vermittlungsversuch im Nahen Osten. Er hat sich am Donnerstagmorgen mit Israels Präsidenten Schimon Peres getroffen. Die Unterredung fand unter vier Augen statt.

Gasstreit

Die Zeit veröffentlicht eine Analyse der Konfliktparteien im Gasstreit zwischen Russland und Ukraine. Demnach sei Russlands Drohgebahren eher ein Zeichen der Schwäche. Denn das System Putin - von der Zeit "Gasputin" genannt - kämpft um sein Geld. Was der Streit mit dem Versorger Gazprom und dem Georgien-Krieg zu tun hat, lesen Sie bei der Zeit.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

No-Name-Geräte: Welche lohnen sich wirklich?
Ein iPhone für 1000 Euro, eine Siemens-Waschmaschine für 1200 Euro – lohnt sich das wirklich? Wie gut sind die Alternativen der Billighersteller? Kann das englische …
No-Name-Geräte: Welche lohnen sich wirklich?
Nintendo-Konsole Switch im Test: Super Mario schick wie nie
München - Super Mario bekommt eine neue Heimat. Nachdem der Kult-Klempner zuletzt mit einer App auf dem iPhone fremdging, erscheint am 3. März die neue Nintendo-Konsole …
Nintendo-Konsole Switch im Test: Super Mario schick wie nie
Videoplattform Vine schließt am 17. Januar
Twitter schaltet seine Video-Plattform Vine ab. Die zugehörige Webseite wird dann in ein Archiv umgewandelt, neue Beiträge können nicht mehr veröffentlicht werden.
Videoplattform Vine schließt am 17. Januar
Virtueller Baukasten für Lego-Fans
Mit Lego lassen sich beeindruckende Dinge bauen. Das muss nicht unbedingt mit echten Bausteinen sein: Wer mag, kann auch virtuelle Lego-Meisterwerke erschaffen.
Virtueller Baukasten für Lego-Fans

Kommentare