+
Saab wackelt: Heute fällt die Insolvenz-Entscheidung.

Nachrichten-Scout am Mittag

Saab steht unmittelbar vor dem Aus

Das schreiben die Anderen: Heute Entscheidung über Saabs Insolvenz, verschiedene Meinungen zu Opels Zukunft und kein Kabel-TV für Hartz-IV-Empfänger.

Saab vor der Pleite

Der Autohersteller Saab soll laut schwedischen Medienberichten vor dem Aus stehen, berichtet die Süddeutsche Zeitung. Weil Saab eine Tochterfirma der maroden General Motors ist, trifft die Finanzkrise den schwedischen Autohersteller. Noch heute solle über den Insolvenzantrag abgestimmt werden.

Das Handelsblatt hat eine aufschlussreiche Grafik gebastelt, in der die Verflechtungen in der Autobranche aufgezeigt werden.

Unklarheit über GM und Opel

Das Gespräch von NRW-Ministerpräsident Jürgen Rüttgers mit GM-Chef Rick Wagoner ist auch heute Thema der Zeitungen. Doch es herrscht Unklarheit darüber, ob nun alles gut wird oder nicht. Bild.de meint: Es gibt Hoffnung für Opel, Werkschließungen in Deutschland sind vorerst vom Tisch.

Spiegel Online wiederum meint, dass es nur einen Weg gebe, Opel zu retten. Der Konzern müsse sich vom Mutterunternehmen GM unabhängig machen.

Kein Kabel-TV für Arbeitslose

Hartz-IV-Empfänger haben keinen Anspruch auf Kabel-TV, schreibt die Welt. Das habe das Bundessozialgericht entschieden. Eine Frau habe die Gebühren von der Arbeitsagentur einklagen wollen und sei damit aber gescheitert, berichtet Welt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Umfrage: Mehrheit wünscht sich Sicherheitssiegel im Internet
Die Internetnutzer in Deutschland fühlen sich beim Thema Sicherheit im Internet überfordert. Vor allem dem Versand wichtiger Dokumente über Kundenportale vertrauen nur …
Umfrage: Mehrheit wünscht sich Sicherheitssiegel im Internet
Bildbearbeitung Paintshop Pro bereit für Touch-Bedienung
Viel Neues und ein schnellerer Zugriff auf elementare Werkzeuge: Softwarehersteller Corel hat das Design des Bildbearbeitungsprogramms Paintshop Pro deutlich verwandelt.
Bildbearbeitung Paintshop Pro bereit für Touch-Bedienung
Werbeblocker im Internet bleiben erlaubt
Internet-Werbeblocker sind vielen Medienunternehmen ein Dorn im Auge, die mit Anzeigen Geld verdienen. Nun hat ein Gericht den Einsatz des umstrittenen Adblockers des …
Werbeblocker im Internet bleiben erlaubt
Überhitzungsgefahr: Neuer Akku-Ärger bei Samsungs Galaxy-Smartphones
Kunden des Elektronikriesen Samsung haben schon wieder Probleme mit überhitzenden Smartphone-Akkus.
Überhitzungsgefahr: Neuer Akku-Ärger bei Samsungs Galaxy-Smartphones

Kommentare