+
Jörg Tauss: Hat er sich beruflich oder privat mit Kinder-Pornos befasst?

Nachrichten-Scout am Mittag

Kinderporno-Verdacht: Jörg Tauss tritt zurück

Das schreiben die Anderen: Jörg Tauss legt Ämter nieder, HRE-Chef klagt Gehalt ein und Opel-Betriebsrat gegen Insolvenz.

Jörg Tauss gibt Ämter auf

Der wegen Verbindungen zu Kinderpornografie unter Beschuss geratene SPD-Politiker Jörg Tauss tritt von seinen Ämtern zurück und behält nur sein Bundestagsmandat, schreibt der Spiegel. Tauss gilt als Computer- und Internetexperte und hat sich beruflich auch mit dem Thema Kinderpornografie beschäftigt. Ob er tatsächlich etwas Unrechtes getan hat, muss nun geklärt werden.

HRE-Chef Georg Funke will Gehalt einklagen

Obwohl er die Hypo Real Estate in eine schwere Existenzkrise geführt hat und der Staat einspringen musste, glaubt der ehemalige Chef des Immobilienfinanzierers Georg Funke, sein Gehalt einklagen zu können, schreibt die Welt. Auch der Focus beschäftigt sich mit Funkes Ansprüchen.

Opel-Betriebsrat gegen Schäuble-Vorschlag

Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble schlug vor, Opel in die Insolvenz zu entlassen statt den Konzern zu retten. Der Betriebsratschef Klaus Franz hält laut FAZ.net nichts davon, Opel durch eine Insolvenz zu sanieren.

Die Financial Times Deutschland hat die möglichen Entwicklungen bei Opel und die Hoffnungen, die auf dem Treffen im Kanzleramt am Freitag liegen, zusammengefasst und gibt einen Überblick.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schluss mit dem Geplärre: Smartphone-Klang verbessern
Ilmenau - Nicht selten schlummern ganze Musiksammlungen auf Smartphones. Doch Hi-Fi-Feeling kommt bei der Wiedergabe über die eingebauten Mini-Lautsprecher nicht …
Schluss mit dem Geplärre: Smartphone-Klang verbessern
Netz-Piraten schmuggeln Pornos auf YouTube
Musikvideos, Trailer, lustige Katzenclips - all das finden User bei YouTube. Pornos haben dort jedoch nichts verloren. Netz-Piraten sollen jetzt dennoch schmutzige …
Netz-Piraten schmuggeln Pornos auf YouTube
Facebook stellt unser Informations-Ökosystem auf den Kopf
Unterstützt der Papst Donald Trump? Bei Fake News lässt sich oft schwer nachvollziehen, wo sie eigentlich herkommen. Sie zu kennzeichnen, hält der Medienwissenschaftler …
Facebook stellt unser Informations-Ökosystem auf den Kopf
Zwei von drei Online-Käufern achten auf Produktbewertungen
Beim Online-Shopping lassen sich Produkte nicht ausprobieren. Viele setzen deshalb bei der Kaufentscheidung auf die Beurteilungen anderer Nutzer, zeigt eine Umfrage. …
Zwei von drei Online-Käufern achten auf Produktbewertungen

Kommentare