Scout am Nachmittag: Obama will im Nahen Osten vermitteln

Das schreiben die anderen Medien: Obama will in Nahost Frieden schaffen, Wulff stänkert gegen das Konjunkturpaket II und das Dschungelcamp bekommt sein Fett weg.

Der Konflikt zwischen Israel und der Hamas ist weiter das bestimmende Thema in den Medien:  Nach seiner Amtsübernahme will der zukünftige US-Präsident Barack Obama im Nahen Osten vermitteln, schreibt Spiegel Online. Offenbar will Obama auch auf den Iran einwirken. Die Welt mutmaßt sogar, Obama werde mit der Hamas reden, um den lang ersehnten Frieden endlich zu erreichen.

Weiter Streit um Konjunkturpaket II

In der Innenpolitik gibt die Debatte über das geplante Konjunkturpaket II den Ton an. Und bei den Christdemokraten verschärft sich der Ton darüber, wie die Süddeutsche schreibt: "Christian Wulff stänkert gegen das Konjukturpaket". Infolge der Belastungen in Milliardenhöhe durch das geplante Konjukturpaket scheint es fraglich, ob die Maastricht-Kriterien zu halten sind, heißt es auf zeit.de.

Schlechte Kritiken für das Dschungelcamp

Das Dschungelcamp bekam nach der Samstagssendung überwiegend schlechte Kritiken. Christoph Stölzl von der Berliner Morgenpost meint sogar, dass es den Kandidaten besser gehe als den Zuschauernvor dem Bildschirm. "Ich habe es getan, aber ich werde es nicht wieder tun", lautete sein Fazit, nachdem er das erste Mal das Dschungelcamp gesehen hat. Die fiesesten Sprüche der Dschungelcamp -ModeratorenDirk Bach und Sonja Zietlow  hat Bild.de zusammengestellt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Es grünt so grün - auch in Deiner Nähe
Wo gibt es ein grünes Fleckchen Erde zwischen all dem Beton, Asphalt und Glas? Wer es wissen will, kann sich leiten lassen.
Es grünt so grün - auch in Deiner Nähe
Schlanker All-in-One-PC und ausdauernde Bluetooth-Box
Für PC-Nutzer, die es kompakt mögen, gibt es ein neues All-in-One-Gerät von HP. Selbst die integrierte Webcam kann sich kleinmachen. Auch Philips Bluetooth-Box zeigt …
Schlanker All-in-One-PC und ausdauernde Bluetooth-Box
Microsoft Edge: Flash Player trotz Blockierung weiter nutzen
Microsofts Edge-Browser unterstützt kein Flash mehr: Sollte eine Webseite Flash benötigen, muss das ausdrücklich genehmigt werden.
Microsoft Edge: Flash Player trotz Blockierung weiter nutzen
Umfrage: Mehrheit wünscht sich Sicherheitssiegel im Internet
Die Internetnutzer in Deutschland fühlen sich beim Thema Sicherheit im Internet überfordert. Vor allem dem Versand wichtiger Dokumente über Kundenportale vertrauen nur …
Umfrage: Mehrheit wünscht sich Sicherheitssiegel im Internet

Kommentare