+
Vorsicht ist geboten: der Conficker-Wurm bleibt aktiv.

Computer-Wurm versendet Spam

San Francisco - Der auf Millionen Rechnern weltweit versteckte Computerwurm Conficker betätigt sich derzeit als mehr oder weniger gewöhnliche Spam-Schleuder.

Wie Experten des Netzwerkspezialisten Cisco Systems mitteilten, werden einige der schätzungsweise zwölf Millionen befallenen Computer von den Hintermänner derzeit dazu benutzt, täglich jeweils rund 10.000 bis 20.000 Spam-Mails zu versenden. Das ist weit weniger als möglich wäre und erschwert die Entdeckung infizierter Computer. Zu Beginn des Monats hatten schon einige Conficker-Rechner damit begonnen, falsche Virenwarnungen zu versenden.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tolle WhatsApp-Funktion: Der beste Freund kling(el)t anders
München - Spezifische Klingeltöne, große Screenshots und Video-Gruppenchats: Whatsappen macht mehr Spaß, wenn man sich Schritte sparen kann oder zusätzliche Funktionen …
Tolle WhatsApp-Funktion: Der beste Freund kling(el)t anders
Samsung Fiasko mit dem Galaxy Note 7 - und die Folgen
Die Akku-Brände beim Galaxy Note 7 fügten Samsung einen deutlichen Imageschaden zu. Umso mehr sah sich der Apple-Konkurrent gezwungen, die genauen Ursachen der Fehler zu …
Samsung Fiasko mit dem Galaxy Note 7 - und die Folgen
Wie viele Beine hat diese Frau?
München - Optische Täuschungen im Internet lassen die Netzgemeinde heiß diskutieren. Dieses Mal geht es um eine Frau und ihre Anzahl an Beinen.
Wie viele Beine hat diese Frau?
Newsletter in RSS-Feed umwandeln
Wer im Internet auf dem Laufenden bleiben will, abonniert Newletter verschiedener Dienstleister. Weil viele User sie aber per E-Mail erhalten, fehlt ihnen oftmals die …
Newsletter in RSS-Feed umwandeln

Kommentare