+
Das Medion Lifetab.

Das neue AldiTab im Test

München - Ab Donnerstag verkauft der Discounter wieder einen Tablet-PC, das Medion Lifetab P9516 für 399 Euro. Lohnt sich der Kauf? Die tz hat das Gerät genau unter die Lupe genommen.

Technisch entspricht das Medion, ein umetikettiertes Olivetti Olipad 110, weitgehend dem Vorgänger, den Aldi letzte Weihnachten im Angebot hatte. Nur der Akku ist jetzt stärker, läuft zehn statt acht Stunden.

Es bietet solide Hardware mit Zehn-Zoll-Bildschirm (25,4 Zentimeter), USB-Anschluss (der dem iPad fehlt), UMTS-Funk sowie einem Platz zur Speichererweiterung von 32 auf maximal 64 GB. Leider ist nur das alte Android 3.2 installiert - Medion verspricht ein Update auf 4.0 in den nächsten Monaten.

Und wie sieht’s im Vergleich zum iPad aus? Für 399 Euro bekommen Sie auch das alte iPad 2, allerdings nur mit 16 GB und ohne UMTS. Fürs neue iPad mit 32 GB und Mobilfunk, wie beim Medion, zahlen Sie 699 Euro, also satte 300 Euro mehr als bei Aldi. Dafür bekommen Sie bei Apple einen drastisch schärferen Bildschirm, eine viel größere App-Auswahl und eine spürbar einfachere Bedienung.

Die neue Apple-Sensation "iPad"

Apple-Faszination "iPad"

Für echtes Tablet-Vergnügen lohnt sich das neue iPad also - wenn Sie ein Schnäppchen suchen, ist das Medion aber ein gutes Angebot. Jörg Heinrich

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Code+Design Camp“: Ein Hackathon für alle jungen Münchner
Vier Tage lang programmieren, basteln, Ideen ausarbeiten: Diese Gelegenheit will ab 6. Juni ein Camp allen jungen Münchnern geben - unabhängig vom Geldbeutel.
„Code+Design Camp“: Ein Hackathon für alle jungen Münchner
Huaweis Matebook: Über drei Pins mit Tastatur verbinden
Convertibles haben Konjunktur. Darunter versteht man Geräte, die User als Tablets und als Notebooks verwenden können. Ein neues Modell hat jetzt der chinesische …
Huaweis Matebook: Über drei Pins mit Tastatur verbinden
Retro-Telefon Nokia 3310: Austausch statt Reparatur
Nostalgikern sollte das Herz höher schlagen: Das Nokia 3310 ist wieder da. Wer sich für die neuaufgelegte Version des Uralt- Telefons entscheidet, sollte wissen: Im Fall …
Retro-Telefon Nokia 3310: Austausch statt Reparatur
Dragon Ball Xenoverse 2 kommt für Nintendo Switch
Mit Son Goku ein Kamehameha abfeuern oder mit Piccolo auf Vegeta losgehen - das geht in "Dragon Ball Xenoverse 2" von Bandai Namco. Das Spiel soll nun auch für die …
Dragon Ball Xenoverse 2 kommt für Nintendo Switch

Kommentare