+
Das Medion Lifetab.

Das neue AldiTab im Test

München - Ab Donnerstag verkauft der Discounter wieder einen Tablet-PC, das Medion Lifetab P9516 für 399 Euro. Lohnt sich der Kauf? Die tz hat das Gerät genau unter die Lupe genommen.

Technisch entspricht das Medion, ein umetikettiertes Olivetti Olipad 110, weitgehend dem Vorgänger, den Aldi letzte Weihnachten im Angebot hatte. Nur der Akku ist jetzt stärker, läuft zehn statt acht Stunden.

Es bietet solide Hardware mit Zehn-Zoll-Bildschirm (25,4 Zentimeter), USB-Anschluss (der dem iPad fehlt), UMTS-Funk sowie einem Platz zur Speichererweiterung von 32 auf maximal 64 GB. Leider ist nur das alte Android 3.2 installiert - Medion verspricht ein Update auf 4.0 in den nächsten Monaten.

Und wie sieht’s im Vergleich zum iPad aus? Für 399 Euro bekommen Sie auch das alte iPad 2, allerdings nur mit 16 GB und ohne UMTS. Fürs neue iPad mit 32 GB und Mobilfunk, wie beim Medion, zahlen Sie 699 Euro, also satte 300 Euro mehr als bei Aldi. Dafür bekommen Sie bei Apple einen drastisch schärferen Bildschirm, eine viel größere App-Auswahl und eine spürbar einfachere Bedienung.

Die neue Apple-Sensation "iPad"

Apple-Faszination "iPad"

Für echtes Tablet-Vergnügen lohnt sich das neue iPad also - wenn Sie ein Schnäppchen suchen, ist das Medion aber ein gutes Angebot. Jörg Heinrich

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum sollten Sie diese beliebte Foto-App nicht nutzen
München - Die App „Meitu“ bietet besondere Möglichkeiten der Bildbearbeitung. Die sozialen Medien toben sich damit gerne aus. Doch für die neuen Filter zahlt man einen …
Darum sollten Sie diese beliebte Foto-App nicht nutzen
Verlage können Hörbücher direkt Apple anbieten
Hörbücher aus dem iTunes-Store bezieht Apple nun nicht mehr ausschließlich von Audible. Das ergaben Verfahren der EU-Kommission und des Bundeskartellamts gegen …
Verlage können Hörbücher direkt Apple anbieten
Darum sollten Sie auf Selfies nie diese Geste machen
München - Sind Selfies gefährlich? Japanische Forscher haben herausgefunden, dass das Handy-Selbstportrait in Kombination mit einer beliebten Geste zum Sicherheitsrisiko …
Darum sollten Sie auf Selfies nie diese Geste machen
Neue Smartphones und virtuelle Displays
Man könnte meinen, auf dem Tisch steht nur ein schnöder Toaster. Doch dahinter steckt der Xperia Projector von Sony. Er wirft Bedienoberflächen an die Wand. Neben diesem …
Neue Smartphones und virtuelle Displays

Kommentare