+
Im Schutzanzug geht es in einen Raum, in dem der Gin-Tonic-Nebel wabert.

Neuer Trend: Gin Tonic zum Einatmen

London - Na dann Prost! In London kann man sich für fünf Pfund eine Stunde mit Gin Tonic bedampfen lassen.

Abwechslung um jeden Preis. In einer Bar im Londoner Stadtteil SoHo können Gäste ihre Drinks nun nicht mehr nur ordinär trinken, sondern gleich inhalieren, wie dieses Video zeigt.

Im Schutzanzug geht es in einen Raum, in dem der Gin-Tonic-Nebel wabert. Nun heißt es einatmen was das Zeug hält. Ob es allerdings ein neuer Trend werden wird ist fraglich, denn wie schlägt Alkohol an, wenn er über die Lungen aufgenommen wird? Und wie reagiert die Polizei bei einer Verkehrskontrolle auf die Aussage: „Ich war nur zehn Minuten im Gin-Tonic-Dampf“?

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vorsicht! Offenbar neuer Facebook-Wurm im Umlauf
Ein kleiner Klick auf den falschen Link kann jetzt viel Ärger verursachen: Augenscheinlich kursiert bei Facebook gerade eine besonders perfide Kettenmail.
Vorsicht! Offenbar neuer Facebook-Wurm im Umlauf
iPhone 8: Die acht wichtigsten Fragen zum neuen Apple-Smartphone
Im September stellt Apple das iPhone 8 vor, das technisch aufwändigste und teuerste iPhone aller Zeiten. Wir beantworten die wichtigsten Fragen.
iPhone 8: Die acht wichtigsten Fragen zum neuen Apple-Smartphone
Das #Hashtag feiert Twitter-Geburtstag
Ob #JeSuisCharlie, #RefugeesWelcome oder #FreeDeniz: Weltbewegende Ereignisse werden heutzutage mit Hashtags verbunden. Die Raute hat die Kommunikation im Internet …
Das #Hashtag feiert Twitter-Geburtstag
Raus aus dem Pixel-Knast: "The Escapists 2" erschienen
"The Escapists 2" will an den großen Erfolg des Originals anknüpfen. Neben neuen Features enthält der Nachfolger auch einen Multiplayer-Modus und das beim Vorgänger …
Raus aus dem Pixel-Knast: "The Escapists 2" erschienen

Kommentare