+
Im Schutzanzug geht es in einen Raum, in dem der Gin-Tonic-Nebel wabert.

Neuer Trend: Gin Tonic zum Einatmen

London - Na dann Prost! In London kann man sich für fünf Pfund eine Stunde mit Gin Tonic bedampfen lassen.

Abwechslung um jeden Preis. In einer Bar im Londoner Stadtteil SoHo können Gäste ihre Drinks nun nicht mehr nur ordinär trinken, sondern gleich inhalieren, wie dieses Video zeigt.

Im Schutzanzug geht es in einen Raum, in dem der Gin-Tonic-Nebel wabert. Nun heißt es einatmen was das Zeug hält. Ob es allerdings ein neuer Trend werden wird ist fraglich, denn wie schlägt Alkohol an, wenn er über die Lungen aufgenommen wird? Und wie reagiert die Polizei bei einer Verkehrskontrolle auf die Aussage: „Ich war nur zehn Minuten im Gin-Tonic-Dampf“?

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Android 7 läuft auf jedem fünften Gerät
Das Betriebssystem Android 7 ist etwas mehr als ein Jahr auf dem Markt. Dennoch läuft es schon auf jedem fünften Gerät. Dadurch rückte die Software in der Rangliste weit …
Android 7 läuft auf jedem fünften Gerät
WhatsApp-Sicherheitslücke: Jeder kann verfolgen, wann und mit wem Sie chatten
Überwachung war selten so einfach: Ein amerikanischer Software-Entwickler entdeckte ein Tool, mit dem man die Aktivitäten eines jeden WhatsApp-Users protokollieren kann. 
WhatsApp-Sicherheitslücke: Jeder kann verfolgen, wann und mit wem Sie chatten
Surftipp für die persönliche Rezeptesammlung
Keine Rezeptsammlung ist so gut wie die eigene. Ein neues Onlineportal macht es nun besonders einfach, die besten Rezepte aus den unterschiedlichsten Quellen an einer …
Surftipp für die persönliche Rezeptesammlung
Ungerade und gerade Seiten drucken
Wer sein Paper gerne beidseitig bedrucken möchte, kann eine praktische Druckoption in Word nutzen: Erst die geraden, dann die ungeraden Seiten drucken.
Ungerade und gerade Seiten drucken

Kommentare