+
Skandalnudel Amy Winehouse soll auf Vevo zu sehen sein.

Neues Musikvideoportal "Vevo" kommt

Noch in diesem Jahr wollen Youtube und Universal ein neues Musikvideoportal starten. "Vevo" soll ein kostenloses Angebot sein, dass Amy Winehouse und U2 zeigt.

Das Videoportal Youtube und der Musikkonzern Universal rufen ein neues Musikvideoportal ins Leben. Es heißt "Vevo" und soll in den nächsten Monaten starten.

Nachdem Youtube bisher immer wieder in Streitigkeiten wegen angeblicher Verletzungen des Urheberrechts bei Musikvideos geraten war, könnte damit nun Schluss sein. Erst kürzlich mussten im deutschen Youtube-Portal zahlreiche Musikvideos gelöscht werden.

Das neue Portal "Vevo" soll hochauflösende Musikvideos von Künstlern wie U2 oder Amy Winehouse veröffentlichen, schreibt die Neue Zürcher Zeitung. Einnahmen sollen durch Werbung erzielt werden, die Nutzung der Plattform sei aber kostenlos, schreibt das Magazin Chip.

Das Blog Netzwertig schreibt, Universal liefere die Inhalte, Youtube stelle die Technik bereit und Google übernehme die Vermarktung. Möglich sei auch, dass sich noch mehrere Musikkonzerne an dem Projekt beteiligen und Vevo zur führenden Musikvideoseite werde.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Samsung will mit hochwertigem Tablet "Galaxy Tab S3" punkten
Samsung ist wie erwartet ohne sein neues Smartphone Galaxy S8 nach Barcelona zur Mobilfunkmesse MWC gekommen. Dafür will der südkoreanische Konzern in zwei anderen …
Samsung will mit hochwertigem Tablet "Galaxy Tab S3" punkten
Gestensteuerung bei Lenovos neuem Moto G5
Premium-Smartphones stellt Lenovo auf dem Mobile World Congress vor. Das Interessante bei den Moto-G-Modellen: Sie können durch Schütteln, Drehen oder Handauflegen …
Gestensteuerung bei Lenovos neuem Moto G5
Gigabit-Fantasie und Co.: Neue ZTE-Smartphones
Hersteller ZTE schwebt auf dem Mobile World Congress zwischen Gigabit Phone und Mittelklasse-Handy. Das eine ist ein Konzept, das andere Realität und für Einsteiger …
Gigabit-Fantasie und Co.: Neue ZTE-Smartphones
4K, HDR, Superzeitlupe: Sony mit Top-Smartphone XZ Premium
Sony präsentiert pünktlich zum Mobile World Congress gleich vier neue Smartphones. Dabei sticht das Xperia XZ Premium mit seiner leistungsstarken Kamera heraus.
4K, HDR, Superzeitlupe: Sony mit Top-Smartphone XZ Premium

Kommentare