+
USB-Ladegeräte für Apples iPod schneiden im Test recht gut ab.

Test

USB-Ladegeräte können gefährlich sein

Computer Bild hat USB-Ladegeräte getestet. Knapp ein Drittel war mangelhaft, doch das Magazin spricht auch Empfehlungen aus.

Viele USB-Ladegeräte sind eine echte Gefahr für den Anwender. Das berichtet die in Hamburg erscheinende “Computer Bild“ (Ausgabe 9/2009). Die Zeitschrift hat 30 Ladegeräte getestet, die vor allem für MP3-Spieler mit USB-Anschluss genutzt werden. Dabei kam heraus, dass 9 der Modelle erhebliche Sicherheitsmängel haben.

Demnach kam es zum Beispiel bei fünf Geräten im Hochspannungstest zu Funkenflug. Den ersten Platz im Test erreichte das USB WorldTravel Netzteil von Hähnel, gefolgt vom Vivanco Universal USB-Power-Adapter NL 701 USB.

Bei den iPod-kompatiblen Modellen landete der USB Charger for iPhone and iPod von Belkin auf dem ersten Platz. Apples USB Power Adapter schaffte es auf Platz zwei.

Bei den USB-Ladegeräten mit Kfz- Adapter wurde das MP3-Lade-Set USB von Hama zum Testsieger gekürt. Unter den iPod-fähigen Kfz-Adaptern holte sich Belkins Power Pack for iPod den Sieg.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Medion bringt neue Komplett-PCs und Notebooks für Gamer
Passionierte Gamer haben an ihre Geräte hohe Ansprüche. Das wissen auch die Hersteller. Medion wartet zur Gamescom mit zwei aufgerüsteten PCs und einem grafikstarkem …
Medion bringt neue Komplett-PCs und Notebooks für Gamer
Inseln gegen den grauen Alltag: Computerspiele aus Mainz
Rolf, Björn, Claudia und Frank entwickeln interaktive Bildschirmwelten. Vor der Gamescom-Messe in Köln gibt es viel zu tun für das Quartett im Mainzer Studio Ubisoft …
Inseln gegen den grauen Alltag: Computerspiele aus Mainz
GAMESCOM: Einmal durchbuchstabiert, was auf Köln zukommt
Zocken, Gucken, Kostümieren - zur Gamescom in Köln werden wieder Hunderttausende Spielefans erwartet. Ein Schwerpunkt ist in diesem Jahr der E-Sport, die Kanzlerin …
GAMESCOM: Einmal durchbuchstabiert, was auf Köln zukommt
Aldi startet eigene Spiele-Plattform Aldi Life Games
Nach Musik und E-Books verkauft Aldi nun auch Videospiele. Über die neue Plattform Aldi Life Games können Spieler Freischalt-Codes für viele große und kleine Titel …
Aldi startet eigene Spiele-Plattform Aldi Life Games

Kommentare