+
Alkomat: pusten, nicht trinken.

Video des Tages: Alkoholkontrolle mal anders

„Verkehrskontrolle – Pusten Sie bitte ins Röhrchen.“ Diesen Satz hat der ein oder andere Autofahrer sicher schon einmal gehört. Dieser ältere Herr hat den Alkomaten allerdings mit etwas anderem verwechselt, wie unser Video des Tages zeigt.

Scheinbar nur mühsam kann sich der ältere Herr aufrecht auf den Beinen halten, nachdem die Polizei ihn aus seinem Auto aussteigen ließ, damit er sich einer Alkoholkontrolle unterzieht. Gut zuredend gibt ihm einer der Polizisten das Alkoholtestgerät in die Hand. Der Mann nimmt den Alkomaten, setzt ihn an seine Lippen und... pustet nicht hinein, so wie es die Gesetzeshüter von ihm verlangt hatten.

Der Mann verwechselt anscheinend das Gerät mit einer Schnapsflasche und will einen kräftigen Schluck nehmen. Da brechen sogar die Polizisten in lautes Lachen aus.

Welche Folgen dieses Missverständnis des älteren Herren allerdings hat, bleibt unklar. Deshalb: Nicht zur Nachahmung empfohlen!

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Umfrage: Mehrheit wünscht sich Sicherheitssiegel im Internet
Die Internetnutzer in Deutschland fühlen sich beim Thema Sicherheit im Internet überfordert. Vor allem dem Versand wichtiger Dokumente über Kundenportale vertrauen nur …
Umfrage: Mehrheit wünscht sich Sicherheitssiegel im Internet
Bildbearbeitung Paintshop Pro bereit für Touch-Bedienung
Viel Neues und ein schnellerer Zugriff auf elementare Werkzeuge: Softwarehersteller Corel hat das Design des Bildbearbeitungsprogramms Paintshop Pro deutlich verwandelt.
Bildbearbeitung Paintshop Pro bereit für Touch-Bedienung
Werbeblocker im Internet bleiben erlaubt
Internet-Werbeblocker sind vielen Medienunternehmen ein Dorn im Auge, die mit Anzeigen Geld verdienen. Nun hat ein Gericht den Einsatz des umstrittenen Adblockers des …
Werbeblocker im Internet bleiben erlaubt
Überhitzungsgefahr: Neuer Akku-Ärger bei Samsungs Galaxy-Smartphones
Kunden des Elektronikriesen Samsung haben schon wieder Probleme mit überhitzenden Smartphone-Akkus.
Überhitzungsgefahr: Neuer Akku-Ärger bei Samsungs Galaxy-Smartphones

Kommentare