+
Kunst aus Papierstreifen: Und plötzlich bewegen sich die Figuren.

Video des Tages: Film aus Papierstreifen

Die Band Oi Va Voi hat ein wunderschönes Video für die Single "Everytime" - es ist aus sich bewegenden Papierstreifen gemacht, wie sie aus dem Schredder kommen.

Das ganze Video besteht auf horizontalen Papierstreifen, die sich bewegen. Erst durch die Bewegungen werden aus den zerschnippelten Fotos wackelige, animiert wirkende Videosequenzen. Die britische Band Oi Va Voi hat für ihr Video zu "Everytime" Regisseurin Katarzyna Kijek angeheuert.

Dieses wunderschöne Video zu machen, muss die polnische Filmemacherin so manches graue Haar beschert und eine Ewigkeit gedauert haben. Doch es hat sich gelohnt, das Video sieht großartig aus. (via Buzzfeed)

Katarzyna Kijek hat beim Künstler-Videoportal Vimeo noch mehr animierte Filme von sich hochgeladen - Zeichnungen, Animationen und immer viel bemaltes Papier finden sich in den sehenswerten Videos wieder.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Spiele-Charts: Von Herzklopfen und Prügelknaben
Gegensätzlicher könnten die Vorlieben der iOS-Gamer kaum sein: Während die einen derzeit einer interaktiven Bilderbuchromanze verfallen sind, bringen die anderen …
Spiele-Charts: Von Herzklopfen und Prügelknaben
Top-Apps: Medaillenfieber und der perfekte Schlag
In Pyeongchang ‎regnet es derzeit Medaillen. Auch die App Charts stehen diese Woche ganz im Zeichen der Olympischen Winterspiele und deren Übertragung. Denn besonders …
Top-Apps: Medaillenfieber und der perfekte Schlag
Anbieter ringen um richtigen Weg beim Breitbandausbau
Wie schnell ist das Internet? Diese Frage dürfte in Deutschland je nach Standort unterschiedlich beantwortet werden. Die Anbieter machen nach eigenem Bekunden zwar Tempo …
Anbieter ringen um richtigen Weg beim Breitbandausbau
Snapdragon 845 sendet Bluetooth an mehrere Lautsprecher
Musik kabellos auf mehrere Lautsprecher oder Kopfhörer zu übertragen - das ging bisher meist nur mit Multiroom-Systemen. Ein neuer Chip von Qualcomm rüstet nun das …
Snapdragon 845 sendet Bluetooth an mehrere Lautsprecher

Kommentare