+
Kunst aus Papierstreifen: Und plötzlich bewegen sich die Figuren.

Video des Tages: Film aus Papierstreifen

Die Band Oi Va Voi hat ein wunderschönes Video für die Single "Everytime" - es ist aus sich bewegenden Papierstreifen gemacht, wie sie aus dem Schredder kommen.

Das ganze Video besteht auf horizontalen Papierstreifen, die sich bewegen. Erst durch die Bewegungen werden aus den zerschnippelten Fotos wackelige, animiert wirkende Videosequenzen. Die britische Band Oi Va Voi hat für ihr Video zu "Everytime" Regisseurin Katarzyna Kijek angeheuert.

Dieses wunderschöne Video zu machen, muss die polnische Filmemacherin so manches graue Haar beschert und eine Ewigkeit gedauert haben. Doch es hat sich gelohnt, das Video sieht großartig aus. (via Buzzfeed)

Katarzyna Kijek hat beim Künstler-Videoportal Vimeo noch mehr animierte Filme von sich hochgeladen - Zeichnungen, Animationen und immer viel bemaltes Papier finden sich in den sehenswerten Videos wieder.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Drohnen-Führerschein für mehr Sicherheit am Himmel
Flugverbotszonen für Drohnen und ein "Kenntnis-Nachweis" für ihre Besitzer sollen den Luftraum sicherer machen. Das scheint überfällig, denn in Deutschland gibt es rund …
Drohnen-Führerschein für mehr Sicherheit am Himmel
iOS-Gamecharts: Bauen, reiten und gewinnen
Das Glück der Erde findet sich in einem iOS-Game: "Horse Adventure" bietet alles, was das Herz von Pferdefreunden höher schlagen lässt. Bei "Bridge Constructor" ist ein …
iOS-Gamecharts: Bauen, reiten und gewinnen
Viral-Hit auf YouTube: Heißes Messer zerteilt volle Cola-Flasche
München - Ein Messer und ein paar harte Gegenstände - mehr braucht es nicht, um die YouTube-Welt zu elektrisieren. Dieses Video sammelte Klicks in Rekordzeit. 
Viral-Hit auf YouTube: Heißes Messer zerteilt volle Cola-Flasche
iOS-App-Charts: Unverzichtbare Helferlein
Das Smartphone hat unseren Alltag massiv verändert - nicht zuletzt dank zahlreicher Tools, die verschiedene Aufgaben erleichtern. Diese Woche in den Charts: …
iOS-App-Charts: Unverzichtbare Helferlein

Kommentare