+
Hasenohr, schieß ein Tor... - diese Methode ist viel einfacher.

Video des Tages: Superschnell Schnürsenkel binden

Hasenohr, durch das Tor - wer immer noch so seine Schnürsenkel bindet, verschwendet hochgerechnet vier Tage seines Lebens. Der Ian Knot spart Zeit und Nerven.

Hasenohr, Hasenohr, einmal rum und dann durchs Tor. Haben auch Sie so gelernt, ihre Schnürsenkel zu binden? Wie ineffektiv, jetzt gibt es doch den Ian-Knot! Diese Technik erlaubt es, die Schuhe mit zwei Handgriffen zu schnüren.

Im Video gibt es eine Anleitung, wie der Knoten gebunden wird. Die Süddeutsche Zeitung erklärt, wo der Name Ian-Knot herkommt.  Ein anderes Video vergleicht zwei herkömmliche Schnürsenkel-Bind-Arten (auch das Hasenohr) mit dem neuartigen Knoten. Tatsächlich ist der Ian Knot schneller. Aber sitzt er auch so fest wie das Hasenohr? Auf Ian's Shoelace Site gibt es ganze 17 verschiedene Möglichkeiten, seine Schnürsenkel in Position zu binden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bildschirmdiagonale: Halb so groß wie Sitzabstand
Ein neuer Fernseher soll her. Aber wie groß ist groß genug? Und was kann man bei der Auswahl des Gerätes noch beachten - etwa um Strom zu sparen?
Bildschirmdiagonale: Halb so groß wie Sitzabstand
Smart Home-Systeme für Licht: Nützlich oder moderner Schnickschnack?
Fast jeder Bereich des Lebens kann vernetzt werden, so auch die Lichtsteuerung in den eigenen vier Wänden. Ist das wirklich sinnvoll oder kann man sich das Geld sparen?
Smart Home-Systeme für Licht: Nützlich oder moderner Schnickschnack?
Netzneutralität: Experten befürchten Folgen in Deutschland
Mit der Aufhebung der Netzneutralität ermöglicht die US-Telekomaufsicht eine Ungleichbehandlung von Daten. Gegen Bezahlung werden etwa Internetdienste bevorzugt …
Netzneutralität: Experten befürchten Folgen in Deutschland
Apple bringt leistungsstarke Pro-Ausgabe des iMac
Der Mac Pro kommt wieder auf den Markt. Für die Neuauflage hat ihn Apple mit einigen Extras ausgestattet. Damit soll der All-in-one-Rechner vor allem Grafik- und …
Apple bringt leistungsstarke Pro-Ausgabe des iMac

Kommentare