+
Macy Gray und der Jojo: Stars reden über Alltagsgegenstände.

Webseite des Tages: Stars über Alltagsobjekte

Fernab von Klatsch und Tratsch: Der britische Guardian befragt Musiker zu ihrer Meinung über Alltagsgegenstände. Das hat mit Musik zwar nur am Rande zu tun, ist aber wunderbar persönlich.

Macy Gray ist sehr ordentlich, solange ihre Putzfrau in der Gegend ist, ein Kehrblech hat sie aber nicht. Joss Stone färbt sich gern die Haare und Amy Winehouse mag Granatäpfel. Bis vor zwei Jahren lieferte die britische Zeitung The Guardian mit den Video-Interviews zu alltäglichen Gegenständen einen intimen Einblick in das Leben bekannter Musiker. Die Videos sind teilweise noch immer online verfügbar.

The Fratellis saßen für den Guardian auf dem Sofa, Paolo Nutini, Nelly Furtado und Justice (Übersicht). Man drückte ihnen einen Apfel, ein Promimagazin oder irgendetwas Anderes, Alltägliches in die Hand und ließ sie reden. Es scheint, als würden die Musiker tatsächlich einfach rauslassen, was ihnen dazu in den Kopf kommt - das wirkt manchmal etwas verwirrend, oft belanglos, ist aber ganz witzig anzusehen. (via Pimpettes)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Umfrage: Mehrheit wünscht sich Sicherheitssiegel im Internet
Die Internetnutzer in Deutschland fühlen sich beim Thema Sicherheit im Internet überfordert. Vor allem dem Versand wichtiger Dokumente über Kundenportale vertrauen nur …
Umfrage: Mehrheit wünscht sich Sicherheitssiegel im Internet
Bildbearbeitung Paintshop Pro bereit für Touch-Bedienung
Viel Neues und ein schnellerer Zugriff auf elementare Werkzeuge: Softwarehersteller Corel hat das Design des Bildbearbeitungsprogramms Paintshop Pro deutlich verwandelt.
Bildbearbeitung Paintshop Pro bereit für Touch-Bedienung
Werbeblocker im Internet bleiben erlaubt
Internet-Werbeblocker sind vielen Medienunternehmen ein Dorn im Auge, die mit Anzeigen Geld verdienen. Nun hat ein Gericht den Einsatz des umstrittenen Adblockers des …
Werbeblocker im Internet bleiben erlaubt
Überhitzungsgefahr: Neuer Akku-Ärger bei Samsungs Galaxy-Smartphones
Kunden des Elektronikriesen Samsung haben schon wieder Probleme mit überhitzenden Smartphone-Akkus.
Überhitzungsgefahr: Neuer Akku-Ärger bei Samsungs Galaxy-Smartphones

Kommentare