+
Macy Gray und der Jojo: Stars reden über Alltagsgegenstände.

Webseite des Tages: Stars über Alltagsobjekte

Fernab von Klatsch und Tratsch: Der britische Guardian befragt Musiker zu ihrer Meinung über Alltagsgegenstände. Das hat mit Musik zwar nur am Rande zu tun, ist aber wunderbar persönlich.

Macy Gray ist sehr ordentlich, solange ihre Putzfrau in der Gegend ist, ein Kehrblech hat sie aber nicht. Joss Stone färbt sich gern die Haare und Amy Winehouse mag Granatäpfel. Bis vor zwei Jahren lieferte die britische Zeitung The Guardian mit den Video-Interviews zu alltäglichen Gegenständen einen intimen Einblick in das Leben bekannter Musiker. Die Videos sind teilweise noch immer online verfügbar.

The Fratellis saßen für den Guardian auf dem Sofa, Paolo Nutini, Nelly Furtado und Justice (Übersicht). Man drückte ihnen einen Apfel, ein Promimagazin oder irgendetwas Anderes, Alltägliches in die Hand und ließ sie reden. Es scheint, als würden die Musiker tatsächlich einfach rauslassen, was ihnen dazu in den Kopf kommt - das wirkt manchmal etwas verwirrend, oft belanglos, ist aber ganz witzig anzusehen. (via Pimpettes)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Western Union entschädigt Betrugsopfer
Opfer von Betrügereien, die über den Bargeldtransfer-Dienstleister Western Union abgewickelt wurden, haben unter Umständen Anspruch auf eine finanzielle Entschädigung. …
Western Union entschädigt Betrugsopfer
AMD-Radeon-Update: ältere DirectX9-Games wieder spielbar
Auf einem modernen PC Game-Klassiker wie "Command&Conquer" oder den ersten Teil der "Witcher"-Triologie spielen? Das geht ab sofort mit einem neuen Treiber für …
AMD-Radeon-Update: ältere DirectX9-Games wieder spielbar
Beim Kauf von Android-Smartphone auf Project Treble achten
Mehr Sicherheit für das Smartphone erhalten Nutzer nur mit regelmäßigen Updates. Doch Android-Geräte haben da manchmal das Nachsehen. Mit Project Treble will Google das …
Beim Kauf von Android-Smartphone auf Project Treble achten
Facebook lässt Nutzer über Qualität von Medien entscheiden
Seit der US-Präsidentenwahl 2016 wird Facebook massiv wegen der Ausbreitung gefälschter Nachrichten kritisiert. Nach einem ersten Versuch, Recherche-Profis Warnzeichen …
Facebook lässt Nutzer über Qualität von Medien entscheiden

Kommentare