Webseite des Tages: It's my scar

Hässliches Mal oder wichtige Erinnerung? Auf It's my Scar kann man sich ein individuelles Schmuckstück in Form seiner Narbe herstellen lassen.

Francesca findet, dass Narben nichts sind, was man verstecken muss. Narben machen einen Menschen einzigartig, sie erzählen eine Geschichte und sie erinnern an Zeiten, in denen nicht immer alles gut ging. Die Form ihrer eigenen Narbe hat sie in einer Kette verarbeitet. So entstand die Geschäftsidee.

Auf It's my Scar (Das ist meine Narbe) können sich Menschen Schmuckstücke in Form ihrer Narben anfertigen lassen. Ob von Stürzen oder Operationen: Francesca fertig Armreifen, Ketten und Ringe, jedes Schmuckstück ist ein Unikat, wie man in der Bildergalerie sieht. 

Francescas Narbe entstand durch Schilddrüsenkrebs. Von der Operation blieb ihr am Hals eine Narbe, auf die sie immer wieder angesprochen wurde. Statt sich für das Mal zu schämen, war sie glücklich, immer wieder daran erinnert zu werden, was sie durchgemacht hatte. "Ich will nicht vergessen. Nicht nur, weil ich mit der greifbaren Möglichkeit leben muss, dass der Krebs wieder ausbrechen kann, sondern weil ich stolz bin, zu leben, zu überleben, und das mit Kraft und Würde."

Die Schmuckstücke kosten zwischen 200 und 1500 Dollar (150 bis 1100 Euro). Zehn Prozent der Einnahmen werden gespendet. Wer eines haben möchte, schickt Bilder von seiner Narbe und - wer will - die Geschichte dazu (sie wird dann auf der Seite veröffentlicht). Die Macher von It's my Scar setzen dann einen Preis fest. Wer damit einverstanden ist, zahlt das Geld und erhält in sechs bis acht Wochen ein einzigartiges Schmuckstück.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

ARM kündigt Chip für künstliche Intelligenz an
Smartphones und andere mobile Geräte werden bald viel besser Aufgaben künstlicher Intelligenz bewältigen können. Dafür sollen neue Chipdesigns von ARM sorgen. Und Apple …
ARM kündigt Chip für künstliche Intelligenz an
Router im Test: Mit welchem Gerät Sie am schnellsten online gehen
Und hopp! So ein schnelles Internet wünscht sich jeder. Klappt aber nicht immer. Lesen Sie, wie die Stiftung Warentest Router bewertet. Den Router zu wechseln, lohnt …
Router im Test: Mit welchem Gerät Sie am schnellsten online gehen
Dateien per Bluetooth empfangen
Kleine Datenmengen lassen sich bequem mit Hilfe des Funkstandards Bluetooth austauschen. Das funktioniert auch zwischen Rechner und Handy.
Dateien per Bluetooth empfangen
Medienpad.de: Die Schreibmaschine für Gruppen
Wer gemeinsam mit Teamkollegen an einem Textdokument arbeiten möchte, kann eine praktisches Online-Schreibmaschine benutzen. Zu diesen gehört unter anderem Medienpad.de.
Medienpad.de: Die Schreibmaschine für Gruppen

Kommentare