+
Ist etwa Onion Jr. der Mörder? Täglich erleben die Steine Abenteuer.

Webseite des Tages: Rock Soap Opera

Die Hauptdarsteller dieser Seifenoper sind zwei Steine, Janine und Carlos. Täglich gibt es ein neues Foto, auf dem die zwei Abenteuer im Leben und in der Liebe bestehen.

Die Foto-Lovestory Rock Soap Opera hat alles, was seine großen Geschwister Verbotene Liebe, GZSZ und Unter Uns auszeichnet: Liebe, Trauer, Verrat, Mord, Betrug und Versöhnung. Nur die Hauptdarsteller sind etwas ungewöhnlich: Zwei Steine. In den Nebenrollen: Mandarinen und Zwiebeln.

Janine und Carlos haben sich getrennt. Kurz danach bemerkt Janine, dass sie schwanger ist. Sie will es Carlos erzählen, doch erwischt ihn in flagranti mit Clementine. Daraufhin beschließt sie, das Kind alleine großzuziehen. Während Carlos aus Trauer in den Drogensumpf abrutscht, verliebt sich Janine in den Zwiebelmann Onion. Doch dann wird Onion umgebracht. Wer ist der Mörder? Clementine, Carlos, Janine oder vielleicht sein Sohn, Onion Jr.?

Jeden Tag wird ein neues Foto hochgeladen. Mittlerweile ist die Seifenoper bei Folge 75 angekommen. Gemacht wird sie von den Mitarbeitern des britischen Web-TV-Senders Bean Bag. Sie bieten Firmen an, via Product Placement Werbung für die Seifenoper zu schalten. Cleveres Marketing? Vielleicht, auf jeden Fall eine süße Liebesgeschichte. Und natürlich gibt es die Rock Soap Opera bei Twitter.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Samsung Galaxy Note 8 scheitert im Falltest
Zerbricht das Gehäuse, oder zerbricht es nicht? Eine echte Bewährungsprobe für Smartphones ist der Falltest von Stiftung Warentest. Das Samsung Galaxy Note 8 schnitt …
Samsung Galaxy Note 8 scheitert im Falltest
Bose-Kopfhörer unterstützt Google Assistant
Auch Kopfhörer werden immer smarter. Das beweist ein neues Modell von Bose. An der linken Hörmuschel befindet sich eine Taste, die den Griff zum Smartphone überflüssig …
Bose-Kopfhörer unterstützt Google Assistant
Tabs in Chrome stummschalten
Wenn eine Webseite aufdringliche Musik spielt oder Werbevideos aufpoppen, können Chrome-Benutzer einfach den Sound abstellen. Das geht sogar ohne Ad-Blocker.
Tabs in Chrome stummschalten
Elefantastisch: Reden wie ein Dickhäuter
Elefanten kommunizieren durch Bewegung ihres Rüssels und mit Lauten. Jetzt gibt es eine Art "Übersetzungsservice", der menschliche Sprache in Elefantensprache übersetzt.
Elefantastisch: Reden wie ein Dickhäuter

Kommentare