+
Überall auf der Welt tauchen die Plattencovergesichter auf.

Webseite des Tages: Sleeveface

Sleeveface ist unsere Webseite des Tages, weil sich endlich jemand einen Namen dafür ausgedacht hat, wenn sich Menschen Platten so vor den Körper halten, dass das Bild passt.

Schon öfter haben wir, ohne es zu wissen, Sleevefaces hier vorgestellt. Wir hatten die Galerie von Rabat Joie empfohlen und ein Video der französischen Band Archimède. Sie alle halten sich Platten vor's Gesicht oder den Körper, dass das Cover das reale Bild komplettiert.

Nun haben wir den Namen dazu gelernt: Sleeveface heißt das Ganze, das heißt frei übersetzt Plattencovergesicht. Das Wort gibt es schon länger, ebenso wie eine Flickr-Galerie und eine Webseite. Die Betreiber von sleeveface.com haben sogar ein Buch veröffentlicht, eher einen Bildband, das lauter Plattencover zeigt, die das richtige Leben vervollständigen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nicht süß! Diese WhatsApp-Nachricht ist eine Falle
München - Auf WhatsApp kursiert ein fragwürdiger Kettenbrief, der ahnungslose Smartphone-Nutzer mit besonders „süßen“, romantischen Emoticons zu ködern versucht. Fallen …
Nicht süß! Diese WhatsApp-Nachricht ist eine Falle
Drohnen-Führerschein für mehr Sicherheit am Himmel
Flugverbotszonen für Drohnen und ein "Kenntnis-Nachweis" für ihre Besitzer sollen den Luftraum sicherer machen. Das scheint überfällig, denn in Deutschland gibt es rund …
Drohnen-Führerschein für mehr Sicherheit am Himmel
iOS-Gamecharts: Bauen, reiten und gewinnen
Das Glück der Erde findet sich in einem iOS-Game: "Horse Adventure" bietet alles, was das Herz von Pferdefreunden höher schlagen lässt. Bei "Bridge Constructor" ist ein …
iOS-Gamecharts: Bauen, reiten und gewinnen
Viral-Hit auf YouTube: Heißes Messer zerteilt volle Cola-Flasche
München - Ein Messer und ein paar harte Gegenstände - mehr braucht es nicht, um die YouTube-Welt zu elektrisieren. Dieses Video sammelte Klicks in Rekordzeit. 
Viral-Hit auf YouTube: Heißes Messer zerteilt volle Cola-Flasche

Kommentare