+
Das vertikale Bett für ein Nickerchen im Stehen.

Mobiles Bett für Nickerchen im Stehen

München - Wer wünscht sich das nicht auch: Ein Nickerchen im Stehen, überall und zu jeder Zeit, ohne sich dabei hinsetzen zu müssen. Dank einer neuen Erfindung ist das jetzt möglich.

Die Liste der skurrilen Erfindungen ist um eine Neuerscheinung reicher: Jetzt gibt es das vertikale Bett für ein spontanes Nickerchen im Stehen.

Bei dem Bett (siehe auch Gizmodo) handelt es sich um ein Gestell, dass um den Körper geschnallt wird, um das gesamte Körpergewicht des Schlafenden zu halten. Für den Kopf ist eine Nackenstütze montiert. Praktisch: Das Gestell passt in einen kleinen Alukoffer,und kann so jeder Zeit leicht transportiert werden.

Als zusätzliches Accessoires ist in dem Set eine Sonnenbrille enthalten, die den Anschein erwecken soll, dass man wach ist. Zudem ist das Bett mit geräuschreduzierenden Ohrstöpseln ausgestattet.

ku

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

WPA2 geknackt: Ist das WLAN nicht mehr sicher?
Das Verschlüsselungsverfahren WPA2 soll in einem WLAN-Hotspot Verbindungen absichern und Lauscher aussperren. Doch offenbar klaffen in dem Standard kritische …
WPA2 geknackt: Ist das WLAN nicht mehr sicher?
Canon pflanzt großen APS-C-Sensor in Kompaktkamera
Spiegelreflexkameras sind generell sehr schwer. Das gilt nicht für Canons G1 X Mark III, obwohl es APS-C-Sensoren enthält. Doch das ist nicht die einzige Eigenschaft, …
Canon pflanzt großen APS-C-Sensor in Kompaktkamera
Huawei setzt mit "Mate 10 Pro" zur Aufholjagd an
Nicht nur smart, sondern auch intelligent - so preist Huawei sein neues Flaggschiff "Mate 10 Pro" an. Mit ihm will der chinesische Hersteller zur Weltspitze im …
Huawei setzt mit "Mate 10 Pro" zur Aufholjagd an
Tricks für mehr Klicks im eigenen Youtube-Kanal
Um im Videonetzwerk Youtube erfolgreich zu sein, braucht es mehr als nur Kamera und Leidenschaft. Auch die richtige Reichweitenstrategie, Qualität und Ausdauer sind …
Tricks für mehr Klicks im eigenen Youtube-Kanal

Kommentare